Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Zugentgleisung in Schkeuditz – Bahnen verkehren wieder regelmäßig

Nach Zugentgleisung in Schkeuditz – Bahnen verkehren wieder regelmäßig

Die Züge fahren wieder vom Bahnhof Schkeuditz aus. Nachdem ein aus den Schienen gesprungener Zug am Dienstagvormittag die Gleise beschädigt hatte, wurden die Reparaturen am Donnerstagnachmittag abgeschlossen.

Voriger Artikel
Entscheidung zu Südumfahrung vertagt
Nächster Artikel
Enke: Dank gilt den Fluthelfern - Schkeuditz' Oberbürgermeister blickt auf Hochwassertage zurück

Experten von Polizei und Bahn untersuchen den entgleisten Zug am Bahnhof Schkeuditz.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Wie Änne Kliem, Sprecherin der Deutschen Bahn gegenüber LVZ-Online sagte, verkehren seit 16 Uhr in beide Richtungen wieder Züge regelmäßig. In Richtung Halle lief der Verkehr bereits seit Mittwochabend an.

Während der Arbeiten am Gleiskörper setzte die Bahn einen Busnotverkehr ein, erklärte Kliem. Im Zuge der Reparaturen wurden auf 350 Metern insgesamt 580 Eisenbahnschwellen ausgetauscht.

Die Regionalbahn war am Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr am Bahnhof Schkeuditz entgleist. Der Zug aus Wittenberg war in Richtung Halle unterwegs, und wurde wegen des Hochwassers über Schkeuditz umgeleitet. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich 35 Passagiere in dem Zug. Zwei mussten mit leichten Verletzungen behandelt werden. Bundespolizei und die Eisenbahnunfalluntersuchungsstelle suchen weiterhin nach der Ursache, welche den Zug letztlich entgleisen ließ.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr