Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Naturschutzbund wendet sich an Öffentlichkeit

Naturschutzbund wendet sich an Öffentlichkeit

Mit einer Pressemitteilung wendet sich jetzt der Naturschutzbund (Nabu) Regionalverband bezüglich des Vorgehens an den Papitzer Lachen (wir berichteten) an die Öffentlichkeit: „Wir werden an Abgeordnete des Kreistages und des Landtages herantreten und sie bitten, im Kreistag und im Landtag die Metamorphose des Landratsamtes in einen Jägerschutzbund zu Lasten des Naturschutzes zur Sprache zu bringen“, kündigte jetzt Leonhard Kasek, Vorstandsvorsitzender des Nabu-Regionalverbandes, an.

Schkeuditz. „Am 14. Dezember forderte der Sachgebietsleiter der Naturschutzbehörde des Landkreises Nordsachsen in Telefongesprächen mit Mitgliedern des Vorstandes des Nabu-Regionalverbandes Leipzig und des Nabu-Landesverbandes die unverzügliche Schließung des Einlaufbauwerkes“, heißt es in dem Nabu-Schreiben.  Erfolge das nicht, würde dem Nabu das Wasserrecht für die Papitzer Lachen entzogen, das Einlaufbauwerk kostenpflichtig aufgebrochen und verplombt werden. Weiter sei gedroht worden, dass weitere Kosten in Höhe von über 10000 Euro auferlegt würden, heißt es in dem Schreiben. Weder naturschutzfachliche noch naturschutzrechtliche Argumente hätten gegolten; es sei gefordert worden, eine reibungslose Durchführung der Treibjagd sicherzustellen. Unter anderem Wildschweine, allerdings nicht ausschließlich, werden dieses Wochenende in den Papitzer Lachen gejagt. Dies teilte auf LVZ-Anfrage das Landratsamt Nordsachsen mit. „Die Verbote nach § 4 der Rechtsverordnung zum Naturschutzgebiet (NSG) Luppeaue gelten nicht für die Jagd. Die Jagd unterliegt dem § 5 der Rechtsverordnung zum NSG Luppeaue – als erlaubte Handlung. Die geplante Drückjagd wurde der Unteren Naturschutzbehörde (UNB) angezeigt und sie ist deshalb grundsätzlich zulässig“, heißt es von der UNB. Im November und Dezember seien die meisten jagdbaren Tiere zur Jagd frei gegeben. Dies folge dem „Hubertusgedanken“ bereits seit Jahrhunderten. Warum die Jagd gerade an diesem Wochenende und nicht wie in Vorjahren schon im November durchgeführt wird, konnte vom LRA nicht beantwortet werden. Versuche der LVZ, dazu Auskunft vom zuständigen Forstamt oder vom Jagdpächter zu erhalten, scheiterten. Der Nabu-Regionalverband bezweifele nicht, dass „in einer stark anthropogen überprägten Landschaft auch Jagd erforderlich ist“, heißt es. Es gäbe aber räumlich und zeitlich Alternativen für die Jagd. Sie könne etwa auf die Sixt-Wiese einige hundert Meter nördlich der Lachen verlegt werden oder in den November vorgezogen werden. Hier bestünde weniger Gefahr, den die Tiere gefährdenden Frost erst in den Boden zu bekommen.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr