Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neubau in Schkeuditz steht vor Eröffnung

Wohn- und Pflegeheim der Volkssolidarität Neubau in Schkeuditz steht vor Eröffnung

In gut einem Monat ziehen die ersten Mieter in das neue Wohn- und Pflegeheim am Rathausplatz in Schkeuditz ein. Schon eher aber wird Bewegung in den Läden im Erdgeschoss des Neubaus zu beobachten sein.

Die ersten Mieter ziehen in gut einem Monat in den Neubau der Volkssolidarität.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. In gut einem Monat ziehen die ersten Mieter in das neue Wohn- und Pflegeheim am Rathausplatz in Schkeuditz ein. „Am 1. Dezember werden wir das ,Domizil‘ eröffnen“, bestätigte Jana Möbius-Winkler, Fachbereichsleiterin bei der Volkssolidarität (VS) Leipziger Land/Muldental, auf Anfrage der LVZ. Von den 31 möglichen Mietverträgen im Bereich des betreuten Wohnens sind nahezu alle bereits unterschrieben. Auch die ersten Pflegeplätze werden mit dem Dezember belegt werden, teilte Möbius-Winkler mit. Die Leitung des Hauses am Rathausplatz 5 werde Nadine Fleischer-Schlechtiger übernehmen. Sie führt bereits das VS-Pflegeheim in der Bergbreite und ist Ansprechpartnerin für das neue.

Schon eher aber wird Bewegung in den Läden im Erdgeschoss des Neubaus zu beobachten sein. „Wir geben den Läden die Möglichkeit, bereits jetzt mit der Einrichtung zu beginnen“, sagte die VS-Mitarbeiterin. Die große Ladenfläche werde von NKD (Niedrig Kalkuliert Discount), einem der größten Textileinzelhändler in Deutschland und Österreich belegt. Zum Sortiment gehören Alltags- und Sportbekleidung, Heimtextilien und kleinere Einrichtungsgegenstände im unteren Preissegment. „In den zweiten Laden geht das ,Alippi-Sanitätshaus‘“, sagte Möbius-Winkler. Ein dritter Bereich werde eine Physiotherapie beherbergen.

Auch wenn die Außenanlagen an der Süd-Seite des Gebäudes noch nicht fertig sein werden, soll bis Anfang Dezember der Fußweg an der Nordseite komplett an das Gebäude gepflastert sein. „Der Bauzaun verschwindet dann ebenfalls“, informierte die Fachbereichsleiterin.

Uneinig indes ist man sich noch, in welcher Form der selbst gewählte Name „Domizil am Rathausplatz“ am Gebäude angebracht werden soll. Ein Schriftzug werde wohl erst im nächsten Jahr kommen.

Von Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr