Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Neue Bäume an der Maßlauer Linie
Region Schkeuditz Neue Bäume an der Maßlauer Linie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 10.01.2012

Jetzt informierte Revierförster Carsten Pitsch vom SBS auf Anfrage der LVZ über eine Pflanzaktion und weitere Maßnahmen.

„Begonnen haben die Pflanzungen in der Nordwestaue Mitte November und wurden im Dezember beendet“, teilte Pitsch am Montag mit. Zwei Flächen, so genannte Femel-Parzellen, wurden da neu aufgeforstet. Die erste und größere Fläche befindet sich an der Maßlauer Linie und misst etwa 1,2 Hektar. Die zweite Fläche ist zirka einen halben Hektar groß und ist nördlich der Schafwiese gelegen. „Auf sechs bereits bepflanzten Flächen wurden zudem die etwa durch Trockenheit oder Mäusefraß ausgefallenen Bäume ersetzt“, sagte der Revierförster...

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe der LVZ.

 

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kleinliebenau.

 Nicht Schnee und Frost, sondern die heftigen Winde der letzten Tage und die Nässe sind der Grund, warum momentan keine Bauarbeiten zur Sanierung des Luppedamms rund um den Schkeuditzer Ortsteil Kleinliebenau zu sehen sind (LVZ berichtete).

10.01.2012

[image:phpLf5RUE20120110110448.jpg]Schkeuditz.

 Für das neue Bürgeramt in Schkeuditz ist es seit September letzten Jahres klar: Eine Beschriftung, senkrecht an der Nordseite angebracht, soll von unten nach oben zu lesen sein und auf die Bedeutung des Hauses verweisen.

10.01.2012

Am weitesten hatte es wohl die Familie Scheffler aus Engelsdorf mit Janine, Nico und der fünf Monate alten Tochter Mia, die über die Zeitung von dieser Aktion erfahren hatten.

09.01.2012