Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Modellbahn-AG - Schkeuditzer Verein kooperiert mit Oberschule

Neue Modellbahn-AG - Schkeuditzer Verein kooperiert mit Oberschule

Der Interessengemeinschaft (IG) Modellbahn in Schkeuditz ist in Sachen Nachwuchsförderung womöglich ein raffinierter Schachzug gelungen. In Zusammenarbeit mit der Lessing-Oberschule in der Weststraße bieten die Modellbahner jetzt eine Arbeitsgemeinschaft (AG) für die nachmittägliche Schülerbeschäftigung an.

Schkeuditz. Gestern fand - zunächst noch in der Oberschule - die Auftaktveranstaltung mit insgesamt zehn Schülern, die sich für diese AG eingetragen hatten, statt. Alle weiteren AG-Nachmittage sollen, solange es die Temperaturen zulassen, im nicht beheizbaren Straßenbahndepot und dann im neuen Domizil in der Edisonstraße stattfinden.

"Wir freuen uns sehr über den Zuspruch bei den Schülern", sagte Reinhard Sperling von der IG. Schon seit längerer Zeit plagt die Modellbahner die Sorge um den Nachwuchs. Nahezu komplett sind die IG-Mitglieder mit ihrem Alter jenseits der 50 verortet. Deshalb hatten sie zunächst versucht, einen eigenen Kindernachmittag ins Leben zu rufen. Das misslang wegen fehlender Teilnahme. Danach entschieden sich Schkeuditzer verstärkt dafür zu werben, dass ihr Hobby durchaus auch etwas für Mädchen sein könnte. Auch für diese Veranstaltung fehlte es an Zulauf. Bei diversen Kinder-Veranstaltungen war die IG mit vertreten.

"Wir haben uns mit der Oberschule zusammengesetzt und geredet. Jetzt sind wir im AG-Angebot mit dabei", erklärte Sperling kurz. "Ich hoffe, die Schüler bleiben auch dabei", ergänzte er. Das ausschlaggebende Gespräch mit der Oberschule hatte beim dortigen Weihnachtsbasar im vergangenen Dezember stattgefunden.

Für die Eleven haben die Modellbahner einiges im Angebot. "Wir wollen, dass die Schüler eine eigene Anlage bauen. Natürlich erklären wir dazu einiges, wollen aber hauptsächlich als Mentoren fungieren", sagte Sperling. Die AG-Anlage solle dann zu den Veranstaltungen mit aufgebaut und ausgestellt werden. Von einer Jugend-Anlage, die der benachbarte Leipziger Verein Friedrich List vorzeigen konnte, waren die Schkeuditzer mehr als beeindruckt.

Eine Jugendmitgliedschaft, sollten sich Schüler oder auch andere jüngere Interessenten dafür entscheiden, machte Bernd Nitschack von der IG gestern schmackhaft: "Bis zum Alter von 18 Jahren ist die Mitgliedschaft kostenlos. Damit verbunden sind Eintrittsersparnisse bei Partner-Vereins-Veranstaltungen. Auch bei Vereinsfahrten können die Jugendlichen mit. Generell ist jedes Vereinsmitglied unfallversichert und profitiert von günstigeren Preisen bei Materialkäufen."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.09.2013

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.10.2017 - 12:06 Uhr

Die Leipziger Polizei hat nach den Attacken auf Roter Stern Leipzig in Schildau unter anderem Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen.

mehr
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr