Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Neue Schmerztherapie in Helios-Klinik - Injektionen sollen Patienten helfen
Region Schkeuditz Neue Schmerztherapie in Helios-Klinik - Injektionen sollen Patienten helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 19.05.2015
Anzeige

Dabei wird ein Medikamenten-Cocktail nah an den Schmerzherd - die Wirbelsäule - injiziert. Je nach individueller Reaktion ist der Patient daraufhin ein halbes Jahr oder länger frei vom quälenden Schmerz.

"Seit etwa vier Jahren habe ich starke Schmerzen im Rücken. Zuletzt tat mir auch das rechte Bein weh", beschrieb Margitta Könze ihr Leiden. Besonders beim Laufen haben der 66-Jährigen die Schmerzen zu Schaffen gemacht. "Durch Zufall habe ich dann erfahren, dass Herr Bernhardt in der Helios-Klinik besonders auf die Behandlung von Rückenschmerzen spezialisiert ist - er war meine große Hoffnung", sagte die Schkeuditzerin.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der LVZ.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.02.2013

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gefährliche Weichmacher in Plaste-Spielzeugen sorgen bei Eltern und in Kindergärten deutschlandweit seit längerem für Diskussionen. Dagegen hat Spielzeugmuseums-Inhaber Winfried Gaudlitz in Schkeuditz ein einfaches Rezept: Den Umstieg auf Holzspielzeug.

11.02.2013

Traditionell bietet die Mitteldeutsche Mode Messe (MMC) in Schkeuditz auch ein Rahmenprogramm mit Modenschauen und Fachvorträgen an. "Dieses Programm wird vor allem von Verkaufsmitarbeitern genutzt, richtet sich aber auch an kleine bis mittelständische Einzelhandelsunternehmen, welche die Messe oft als Hauptorderplattform nutzen", informierte Tanja Gille vom Center-Management.

19.05.2015

Überlegungen, die Grundschule im Schkeuditzer Ortsteil Dölzig attraktiver zu machen, kursieren seit Längerem vor allem innerhalb der Schule. Jetzt hatte der Ortschaftsrat die Paul-Wäge-Grundschule oder vielmehr deren Attraktivitätssteigerung auf die Tagesordnung gesetzt.

19.05.2015
Anzeige