Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Straßenbahn-Ampel in Betrieb genommen

Neue Straßenbahn-Ampel in Betrieb genommen

Um Schülern, Sportlern und Kraftfahrern einen sicheren Übergang über die Schkeuditzer Straßenbahngleise in der Lessingstraße zu ermöglichen, musste neben der neuen Dreifeldhalle eine Ampelanlage errichtet werden (die LVZ berichtete).

Voriger Artikel
Biedermeierstrand-Gäste sollen bald im Trockenen sitzen
Nächster Artikel
Die "1914er" Kleingärtner feiern Jubiläum

Die neue Schkeuditzer Straßenbahn-Ampel funktioniert - Experten von Polizei, LVB und andere Beteiligte nehmen die Anlage ab und offiziell in Betrieb.

Quelle: Olaf Barth

Schkeuditz. Am Mittwoch-Nachmittag wurde die Anlage im Beisein zahlreicher Behörden-Vertreter nun in Betrieb genommen. "Aus Sicht der Leipziger Verkehrsbetriebe gebe ich die Anlage jetzt frei", sagte nach nochmaliger Überprüfung, Beratung und Protokoll-Abstimmung Eberhard Nickel, der bei den LVB Betriebsleiter für den Straßenbahnverkehr ist.

Auch Vertreter der Schkeuditzer Stadtverwaltung, von der Polizei, vom Planungsbüro sowie der im Auftrag der Technischen Aufsichtsbehörde anwesende Vertreter des TÜV Süd hatten keine Einwände gegen die Freigabe. "Jetzt gibt es hier hinreichend Signale, sodass für ausreichend Sicherheit gesorgt ist und ich sehr hoffe, von hier keine Kollisionen gemeldet zu bekommen", sagte Nickel.

Rund 100 000 Euro kostete die Errichtung der von Schkeuditz finanzierten Ampelanlage. Gespräche mit den LVB sowie dem Freistaat über anteilige Kostenübernahme sollen noch laufen. -art

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 30.05.2014
Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

22.09.2017 - 06:44 Uhr

Kreisoberliga: Deutzen reist nach Falkenhain, Frohburg nach Burkartshain

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr