Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Neuer Kreisverkehr wird ab Montag gebaut
Region Schkeuditz Neuer Kreisverkehr wird ab Montag gebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 19.05.2015
Kabel-Masten für die Baustellenampel stellen Mitarbeiter der Firma VBS GmbH aus Borna auf. Quelle: Roland Heinrich

Gestern waren Mitarbeiter der Firma VBS GmbH aus Borna damit beschäftigt, Kabel-Masten für die Signalanlage aufzustellen. Voraussichtlich bis zum 31. Oktober wird diese Verkehrseinschränkung bestehen bleiben, heißt es in einer Mitteilung aus der Stadtverwaltung. Durch die Lichtsignalregelung kann es zu Rückstau im Bereich der Modelwitzer Straße kommen, heißt es. Der Straßenbahnübergang ist immer freizuhalten, weist die Stadt hin. Eine weitere Einschränkung betrifft die Straße Zum Herrnholz. Hier ist die Ausfahrt aus der Straße nur noch über die Straßen Am Bornberg oder Am Storchennest möglich.

Bereits im vergangenen Jahr ist an besagter Kreuzung gebaut worden. Ein neues Trogbauwerk war mit Blick auf den geplanten Kreisverkehr und dessen Stabilität notwendig geworden, um das Gewässer Kalter Born unterirdisch ableiten zu können.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.05.2013

rohe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu den Plänen der Nachbargemeinde Wiedemar, im dortigen Gewerbegebiet Airterminal Nord großflächig Einzelhandel anzusiedeln, hat der Technische Ausschuss (TA) Schkeuditz einstimmig "Ja" gesagt.

10.05.2013

Der Polizeistandort Schkeuditz erhält ab Juli einen weiteren Bürgerpolizisten. Das gab jetzt Leipzigs Polizeichef Bernd Merbitz bekannt. Er begründete dies unter anderem damit, dass einer der bisher drei Bürgerpolizisten viel am Polizeistandort Flughafen unterwegs ist, um dort die kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Bundespolizei aufrecht zu erhalten.

19.05.2015

Zum Florianstag der Schkeuditzer Freiwilligen Feuerwehr strömten am Mittwoch bei strahlendem Sonnenschein hunderte Kinder und Erwachsene. Sie begutachteten alte und aktuelle Löschtechnik, ließen sich die Erbsensuppe mit Wiener Würstchen schmecken und schauten Vorführungen der Jugendwehr zu.

19.05.2015
Anzeige