Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Nur die Standortfrage steht noch“

„Nur die Standortfrage steht noch“

Es soll eine Schenkung der Sächsischen Uhrenfreunde an die Stadt Schkeuditz werden: eine Sonnenuhr auf einem Sockel als dauerhafter Zeitanzeiger auf dem Marktplatz.

Voriger Artikel
Sind Dölziger Bäume mutwillig vergiftet worden?
Nächster Artikel
Mikrofonanlage für Ratssaal bei Abgeordneten heiß umstritten

Annähernd an dieser Stelle und wesentlich größer in der Ausführung soll im kommenden Jahr eine Sonnenuhr am Schkeuditzer Markt errichtet werden.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. Positiv stehe die Stadt dem gegenüber. Lediglich über den Standort müsse noch entschieden werden.

„Die Sonnenuhr, die die Uhrenfreunde der Stadt schenken wollen, befindet sich in der Herstellung“, verriet Erik Weickert, einer der Initiatoren der Schenkung und Betreiber des privaten Uhrenmuseums im Teehaus, gestern. Auf einem etwa 1,30 Meter hohen Sockel, der in einer ortsansässigen Firma in Arbeit sei, soll der Zeitanzeiger montiert werden. Nicht so filigran wie eine Sonnenuhr im Miniaturformat, die Weickert als Modell vorzeigte, soll die künftige Markt-Uhr etwa einen halben Meter Durchmesser haben. ...

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

25.04.2017 - 12:28 Uhr

Der frischgebackende Stadtliga-Aufsteiger ist zwei Tage nach dem Bienitz-Gastspiel erneut auswärts gefordert.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr