Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz „Ohne Förderverein viel ärmer“
Region Schkeuditz „Ohne Förderverein viel ärmer“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 06.11.2012
Ein Schmuckstück, das es wohl ohne den Förderverein nicht geben würde: das sanierte Gymnasium im Herzen der Stadt Schkeuditz. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

„Ohne den Förderverein wäre unser Gymnasium um ein ganzes Stück ärmer“, schätzt Dieter Witt ein. Von 1992 bis 2007 war er Schulleiter des Hauses und an der Gründung des Vereins nicht unbeteiligt. Im Gegenteil: Er entwarf dessen Satzung und lud am 5. November 1992 zur Gründungsveranstaltung ...

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Schkeuditzer Stadtmuseum herrschte Ausnahme­zustand. Gleich zwei Puppentheater-Stücke zogen hier die Aufmerksamkeit auf sich: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ für die Kinder und „Die Zauberflöte“ für das erwachsene Publikum.

04.11.2012

[gallery:500-1941054437001-LVZ] Leipzig/Schkeuditz. Am Donnerstag ist das größte Frachtflugzeug der Welt auf dem Flughafen Leipzig/Halle angekommen. "Die Maschine ist auf dem Weg von den USA nach Sri Lanka und macht hier einen Zwischenstopp", erklärte Flughafen-Sprecher Uwe Schuhart gegenüber LVZ-Online.

02.11.2012

Fast 160 Mädchen und Jungen aus allen Schkeuditzer Kindergärten sowie Gäste aus Lützschena-Stahmeln tummelten sich am Dienstag in der Goethe-Sporthalle. Denn dort fanden die Staffelwettkämpfe der 12. Kindergartenolympiade um den Teddypokal statt.

31.10.2012
Anzeige