Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Oldtimerfreunde helfen bei Kirchsanierung
Region Schkeuditz Oldtimerfreunde helfen bei Kirchsanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 28.09.2010
Anzeige
Glesien

 

Doch dass geschulte Auge des Oldtimer-Liebhabers erkennt es anders: „Der Rahmen ist komplett. Die ist ganz leicht wieder aufgebaut“, sagt er. Bei der am Sonntag stattfindenden Oldtimerversteigerung soll das von Jürgen Bornitzke in einem Nachlass gefundene Gerät meistbietend den Besitzer wechseln. Der etwa 45 Mitglieder zählende Verein zur Erhaltung historischer Fahrzeuge veranstaltet erneut eine solche Versteigerung, um Geld für die Fassadensanierung der Glesiener Kirche zu sammeln. „Ab 9 Uhr ist Einlass und um 11 Uhr beginnt dann die Versteigerung“, informiert Krause. Musikalisch werde Johannes Prautzsch gleich ab 9 Uhr die Unterhaltung bestreiten und auch für Essen und Trinken sei gesorgt, ergänzt er.

Viel wichtiger sei aber, dass so viele Leute wie möglich Fahrzeuge, Ersatzteile für Fahrzeuge oder Haushaltsgeräte mitbrächten. „Bis zu 90 Prozent können die Besitzer vom Erlös selbst behalten“, erklärt Krause. Darüber müsse vor der Versteigerung geredet werden. „Uns wäre es natürlich lieb, wenn der Einbehalt so gering wie möglich ausfällt“, schmunzelt er. Sperrmüll wolle er aber nicht im Gemeindehof anbieten.

Die Sanierung der Fassade ist überfällig (LVZ berichtete). Risse und sogar Löcher sind zu sehen. Eine Tafel an der Ostseite berichtet von einem edlen Spender aus vergangenen Tagen. „Das können wir uns natürlich auch vorstellen“, hofft Krause auf eine Wiederholung der Geschichte. Im nächsten Jahr soll mit der Maßnahme begonnen werden.

Das von Jürgen Bornitzke aufgetane Stück für die Versteigerung, die EMW, könne natürlich auch weiter als Egge, Pflug oder Grubber benutzt werden, ergänzt Krause widerstrebend. Verschiedene Anbauten seien dafür vorhanden.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang wurde den zahlreichen Besuchern der Art Kapella ein ebenso farbenfrohes wie stimmungsvolles Programm geboten. Denn im Rahmen der 14. Schkeuditzer Kulturtage wechselten beim diesjährigen Gemeinschaftskonzert des Chores der Art Kapella und den Schülern der Kreismusikschule Delitzsch die Tonalität der Musikstücke von klassisch über leicht und beschwingt bis hin zu anspruchsvoll.

28.09.2010

Zur 2. Bundesweiten Glaserfachtagung hatte das Berufliche Schulzentrum (BSZ) Schkeuditz gemeinsam mit dem Bildungsinstitut in Dresden eingeladen. 28 Lehrkräfte aus zehn Bundesländern sind zu der zweitägigen Veranstaltung gekommen.

27.09.2010

Ihre Einigkeit im Vorgehen gegen Neu-Ansiedlungen von Handelseinrichtungen auf der grünen Wiese demonstrierten unlängst auf dem Flughafen Leipzig/Halle die Wirtschaftsbeigeordneten der beiden Städte Leipzig und Halle.

27.09.2010
Anzeige