Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Open Up Wide": Mit viel Bewegung in den 3. Advent

"Open Up Wide": Mit viel Bewegung in den 3. Advent

Das groovt! Kaum ein Musikstil zieht so viele Menschen in die Kirche wie Gospel. 230 Zuhörer wollten sich so Sonnabendnachmittag den fröhlich beschwingten Auftritt des Gospelchores „Open Up Wide“ in der Altscherbitzer Kirche nicht entgehen lassen.

Voriger Artikel
Bürgerkraftwerk soll entstehen
Nächster Artikel
Markt zur Weihnacht im Domholz

Bringen Bewegung in die Kirche: Eva von der Heyde (links unten) und der Gospelchor „Open Up Wide“ der Thomaskirche Leipzig singen in Altscherbitz.

Quelle: Alexander Bley

Schkeuditz. Dabei hatten vorab Organisatorin Bärbel Voigt und ihre Helferinnen vom Sächsischen Krankenhaus alle Hände voll zu tun. Zusätzliche Sitzgelegenheiten aus dem Kämmerlein holen, stand auf dem Programm, das wenig später von Eva von der Heyde eröffnet wurde.

Unmissverständlich machte die Chorleiterin von Anfang an klar, wohin die Reise gehen sollte. Mit viel Bewegung dirigierte sie ihre 27-köpfige Truppe. Der Funke sprang schnell auf das Publikum über. Eine Stunde lang nahm der Gospelchor seine Gäste mit auf die musikalische Reise und ließ den alljährlichen Adventstrubel für einen Moment vergessen. „Da braucht man dringend noch Geschenke oder muss die Steuererklärung fertig bekommen“, erklärte von der Heyde. „Da ist es doch schön, wenn man am Adventskranz bei einem Festtropfen sitzen kann und inne hält“, sagte sie weiter. Kurz darauf erklang „Take time to thank the lord“. Die Lobpreisungen bezogen sich aber nicht immer unweigerlich auf den Heiligen Vater. Auch der „Schatz“ den jeder haben sollte, wurde gepriesen. „Du bist mehr Wert gehalten zu werden“, leitete die Chorleiterin über und versetzte sich wieder in die dirigierende, taktvoll wippende Bewegung.

Alexander Bley

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

16.10.2017 - 10:12 Uhr

Mit Steffen Wiesner übernimmt beim Kreisliga-Schlusslicht FSV Oschatz ein alter Bekannter den Trainerjob.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr