Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pappeln werden radikal verschnitten

Pappeln werden radikal verschnitten

Der Technische Service Schkeuditz (TSS) und dessen Mitarbeiter haben in Dölzig am Froschteich die acht Trauerweiden radikal verschnitten. Vorarbeiter Steffen Mathias, der mit Kettensäge dem morschen Gehölz zu Leibe rückte, erklärte: „Es wurde höchste Zeit.

Dölzig. Von außen sieht man den Trauerweiden ihren schlechten Zustand gar nicht an.“ Wenn man aber den Verschnitt mache, dann seien diese in der Mitte des Stammes vermodert oder hohl, beschreibt er. Die Trauerweiden seien inzwischen 70 bis 80 Jahre alt und zirka 25 bis 30 Meter hoch. „Wir schneiden die Bäume bis zum gesunden Holz herunter und verhindern dadurch, dass sie eine unmittelbare Gefahr für die Bürger darstellen“, betont Mathias. Das Altholz werde gleich Vorort zerlegt, geschreddert und für die Heizungsanlage in der Glesiener Schule wieder verwendet, weiß er. Der Schkeuditzer Andreas Paul arbeitet seit September im TSS mit. Er möchte in drei Jahren als Gärtner in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ausgebildet sein. Mit der Ausbildung tritt er in die Fußstapfen seines Vaters Frank Paul, der gleichen Beruf inne hat. Die Kollegen helfen mit Rat und Tipps.

Heiko Trebs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr