Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Pilgerverein ruft zum Arbeitseinsatz
Region Schkeuditz Pilgerverein ruft zum Arbeitseinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:47 03.07.2018
Freiwillige Helfer sorgen für besseren Wasserabfluss. Quelle: Foto: Michael Strohmeyer
Anzeige
Schkeuditz

Von den Mitgliedern haben sich einige schon zu Arbeitseinsätzen eingefunden. Auf der Agenda stehen in diesen Tagen die Schaffung von Baufreiheit in der Kirche im Bereich des Altares. Dafür müssen einige Gegenstände und Einrichtungsteile ausgeräumt, sortiert und umgelagert werden. Im unteren Mauerbereich des Gotteshauses muss zudem der alte Putz abgeklopft werden. Außerdem sollen die Mauern des Turmes sowohl im Innen- wie auch im Außenbereich trocken gelegt werden. Schließlich gilt es noch, diverse Reinigungsarbeiten innen und außen durchzuführen.

Mit Spitzhacke, Spaten und Schaufel

„Diese Aktionswoche für die Werterhaltung unseres kleinen Kirchleins liegt uns am Herzen. Wer mithelfen möchte, ist herzlich willkommen, wir können jede fleißige Hand gut gebrauchen“, sagte Vereinsmitglied Ralf Kuhnke. Nach getaner Arbeit werde dann auch noch in geselliger Runde bei Gegrilltem und kühlen Getränken zusammengesessen.

Am Wochenende hatten die zahlreichen Helfer bereits zu Spitzhacke, Spaten und Schaufel gegriffen, um einige Fallrohrabflüsse freizulegen. Denn in denen mussten Verstopfungen beseitigt werden. Als Ursache dafür sieht der Verein das Wirken von Metalldieben. Diese hatten Anfang Juni die Kupferrohre gestohlen, die dann durch Plastefallrohre, die aber kein Sieb hatten, ersetzt wurden.

Orgelmusikt am Sonnabend

Mit der Beseitigung des losen Putzes hinter dem Altar wurde bereits begonnen. Dass die Arbeitskräfte dabei auch mal angetrieben werden, stört sie nicht. Denn wenn Annegret Dietze lächelnd auf höheres Tempo dringt, dann nur, damit der von ihr zubereitete Kaffee nicht so lange warten muss und nicht kalt wird.

Bis zum Sonnabend soll alles geschafft sein, sagt „Projektleiter“ Kuhnke. An dem Tag findet ab 18 Uhr die nächste Veranstaltung mit Pilgerandacht und Orgelmusik statt.

Von mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf 600 Quadratmetern brannte die Böschung entlang der A 14 – die Feuerwehren aus Schkeuditz und Radefeld kamen zum Einsatz.

06.07.2018

Ein Dieselaggregat im Schkeuditzer Ortsteil Dölzig sorgt für Ärger. An einer Wasserwerke-Baustelle sorgt es für Lärm und Gestank. Nun soll eine Interims-Abwasserleitung für Entlastung der Anwohner sorgen.

29.06.2018

Nach dem großen Erfolg zur Premiere im Vorjahr startet am Montag erneut das Schaufüttern der drei Torgauer Bären Jette, Bea und Benno.

29.06.2018
Anzeige