Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Pilgerverein zeigt erstmals Film über Kirchensanierung
Region Schkeuditz Pilgerverein zeigt erstmals Film über Kirchensanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 30.01.2012
Vereinsmitglied Siegfried Adaschkiewitz (rechts) präsentiert in der Kleinliebenauer Kirche erstmals seinen Film über die Sanierung des Gotteshauses. Quelle: Olaf Barth
Kleinliebenau

„Es liegen fünfeinhalb Jahre Bauen hinter uns. Heute feiern wir uns selbst, das haben wir uns auch verdient“, meinte Mroska zur Begrüßung in „unserem kalten, barocken Gotteshäuschen“. Auf die ursprünglich geplante Musik auf einer barocken Laute musste verzichtet werden, da die Künstlerin ausblieb.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der LVZ.

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Was heißt hier, ob ich ein bisschen helfe? Ich steuere die ganze Anlage“, erklärte der zehnjährige Jonas Richter stolz und zeigt auf das Schaltpult vor ihm.

29.01.2012

[image:phpT2ryyL20120127172458.jpg]Freiroda.

Eventuell noch in diesem Jahr soll mit der Umgestaltung der westlichen Ortseinfahrt von Freiroda begonnen werden.

27.01.2012

[image:phpEnPxjh20120126175758.jpg]Schkeuditz.

Die noch letzte freie Ecke des Dreieck-Daches auf dem neuen Schkeuditzer Bürgeramt soll bald mit Solartechnik bestückt werden.

26.01.2012