Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Pläne für neuen Wehlitzer Hort
Region Schkeuditz Pläne für neuen Wehlitzer Hort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 06.08.2012
Nach einer Umbau-Variante des Hortes für die Wehlitzer Grundschüler soll das vordere Gebäude durch einen Neubau ersetzt werden. Das mittlere Backsteinhaus soll stehen bleiben und saniert werden. Der Stadtrat muss dem noch zustimmen. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Jetzt informierte Bürgermeister Lothar Dornbusch (Freie Wähler) zur nichtöffentlichen Sitzung.

Drei Varianten zur Neugestaltung des Hortes in Wehlitz haben die Planer erarbeitet. „Uns war es wichtig, die Möglichkeit zu haben, in Abschnitten bauen zu können“, erklärte der Bürgermeister. Dies sei mit Blick auf die Haushaltslage und die eventuell erforderliche komplette Eigenfinanzierung dringend notwendig. Zwar will die Stadt im Programm der Kita-Förderung einen Antrag erarbeiten, der bis zum 20. August abgegeben sein muss, „wie dann die Entscheidung ausfällt, ist aber nicht klar“, sagte Dornbusch...

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpKhLCgl20120803182805.jpg]

Schkeuditz. Wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung wurde gestern eine Mitarbeiterin eines bekannten Schkeuditzer Rostbratwurst-Imbisses zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

03.08.2012

Stolz strahlt René Stolle über das ganze Gesicht. Denn der charmante und freundliche Hotelmanager empfing gestern zwei ganz besondere Gäste: Von der Leipziger Regionalstelle des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes kam dessen Geschäftsführer Holm Retsch gemeinsam mit Birgit Kratochvil von der Industrie- und Handelskammer Leipzig.

03.08.2012

Wenn es beim Start eines Flugzeuges im Bauch des Passagiers kribbelt, wenn gleiches Gefühl verstärkt beim Durchfliegen sogenannter Luftlöcher auftritt, dann mag das für den Achterbahn-geübten Fluggast durchaus angenehm sein und für wohliges Jauchzen sorgen.

02.08.2012
Anzeige