Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Plastik-Brüste bei Travestie-Show
Region Schkeuditz Plastik-Brüste bei Travestie-Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 19.11.2012
Fräulein Luise (rechts) und Marcel Bijou werden für gröbere Scherze bei der Travestie-Show im Kulturhaus Sonne vom Publikum geliebt. Quelle: Peggy Hamfler
Anzeige
Schkeuditz

Ausverkauft sind alle drei Show-Tage in Schkeuditz bereits nach zwei Tagen gewesen, bekundete DJ Giorgio vom Travestie-Team. Innerhalb der drei Show-Tage seien dieses Jahr insgesamt 900 Besucher bei den extravaganten „Damen“ in der „Sonne“ gewesen.

Der Beruf des Travestie-Künstlers ist nicht immer einfach, berichtete Comedian Joy Peters: „Es gibt viele Frauen, die sich in meine Kunstfigur verlieben, das ging in einem Falle von Stalking mit Droh-SMS und zerrissenen Bildern, die man mir schickte, bis vors Gericht. Dabei bin ich ein normaler Mann mit Familie und Frau.“

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Montag-Ausgabe der LVZ.

Peggy Hamfler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Früher als geplant und bereits mit Balkonen versehen sollen die 31 sanierten Wohnungen in der Goethestraße 41 bis 45 bezogen werden können. Bei einem Vorort-Termin wurde jetzt von der städtischen Wohnungsgesellschaft der Ausstattungsgrad dieser Wohnungen in dem Block aus den 50er-Jahren vorgestellt.

16.11.2012

Für die Mitarbeiter des Schkeuditzer Ordnungsamtes wurde es gestern ernst. Amtsleiter Michael Winiecki und zahlreiche seiner Mitarbeiterinnen hatten im neuen Bürgeramt am Rathausplatz 7 bereits alle Hände voll zu tun.

16.11.2012

Bis zum ersten Quartal 2014 soll im Süden des Flughafens Leipzig/Halle ein neues Luftfrachtzentrum gebaut werden (die LVZ berichtete). Der geplante Standort dieses Air-Cargo-Centers befindet sich direkt neben dem World-Cargo-Center.

15.11.2012
Anzeige