Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Richtfest am Dölziger Kita-Anbau
Region Schkeuditz Richtfest am Dölziger Kita-Anbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 15.03.2018
Vertreter von Firmen, des Kindergartens und aus der Politik feiern in Dölzig am neuen Anbau der Kindertagesstätte Richtfest. Quelle: Foto: Michael Strohmeyer
Anzeige
Dölzig

Mit einem zünftigen Richtfest wurde am Mittwoch das Entstehen des Kita-Anbaus in Dölzig gefeiert. Die Einrichtung der Volkssolidarität „Sonnenkäfer“ erhält für rund 1,22 Millionen Euro vier neue Gruppenräume, zwei Schlafräume und eine große Küche. Statt 35 können dann 42 Krippenkinder betreut werden. Die Zahl der Kindergartenkinder wird von 60 auf 89 erhöht. Auch die Mitarbeiterinnen um Leiterin Silke Otto haben dann im eigenen Personalraum mehr Platz. „Unsere Kinder haben den Bauablauf bisher ständig verfolgt und Zeichnungen darüber angefertigt. Wir freuen uns sehr, dass es so voran geht und wir hier am 1. September einziehen können“, sagte die Leiterin. Jetzt würde sie sich nur noch eine zeitnahe Neugestaltung des Spielplatzes im Außenbereich wünschen.

Im nächsten Jahr folgt Schulneubau

Oberbürgermeister Rayk Bergner (CDU) versprach weitere Maßnahmen, um Dölzig als besonders attraktiven Wohnstandort zu fördern. So sei er optimistisch, dass im Bereich „Am Bogen/Sperberstraße“ bald ein neues Wohngebiet mit circa 150 Eigenheimen entsteht. Er erwähnte auch den für 2019 im Dorf geplanten Schulneubau mit Hort, das neugestaltete Ortsteilzentrum sowie ein lange gefordertes Straßenbauprojekt: „Die Hasenheide wird grundlegend saniert. Versprochen!“

Von Michael Strohmeyer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nahe des Schkeuditzer Ortsteiles Dölzig (Landkreis Nordsachsen) ist am Mittwoch an der Bundesstraße 181 ein Auto vollständig ausgebrannt. Wie der Besitzer aus Leipzig mitteilte, hatte er das Fahrzeug erst knapp eine Stunde zuvor gebraucht bei einem Gebrauchtwagenhändler gekauft.

15.03.2018

Eine neue Ausstellung in der Mall des Flughafens Leipzig/Halle hat der katholische Pfarrer i. R. und Flughafenseelsorger, Paul Christian, zusammengetragen. „Begegnungen mit dem Islam“ heißt die und beleuchtet bis Mitte des Jahres positive wie auch negative Aspekte jener Weltreligion. Gestern führte Christian erklärend durch die Schau.

15.03.2018

Eine vier Jahre alte Boxer-Mischlings-Hündin hat vor einem Schnellrestaurant in Schkeuditz einen Neunjährigen und eine 54 Jahre alte Frau angegriffen und gebissen. Wie die Polizei mitteilte, fügte das Tier der Frau am Sonntag so schwere Verletzungen zu, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

13.03.2018
Anzeige