Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Richtkranz schwebt am Tiefkühllogistikcenter Glesien

Richtkranz schwebt am Tiefkühllogistikcenter Glesien

Wenn nicht mehr mit Holz gebaut wird, dann muss bei einem Richtfest improvisiert werden. So auch diese Woche bei dem Stahl-Beton-Bau für das Tiefkühllogistikcenter Glesien (TCG).

Glesien. Denn für den eigentlich sonst für den Richtspruch zuständigen Zimmermann gibt es hier nichts zu tun. „So muss der Bauunternehmer nun herhalten und mit dem Richtspruch seines Amtes walten. Das ist etwas ungewohnt, deshalb ist so mancher Reim geklont“, dichtete statt dessen der Polier der Hochbaufirma.

Projektleiter Steffen Spredemann und Kühlhausleiter Frank Kästner zollten den Firmen und Monteuren großen Respekt. „Sie haben mit Hochdruck nach einem straffen Terminplan gearbeitet und die Vorgaben geschafft. Dieses Fest ist ein Dankeschön dafür“, sagte Spredemann. Zugleich lobte er die gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Schkeuditz und dem Landratsamt Nordsachsen. Auch dadurch sei es möglich gewesen, die eng gelegten Termine einzuhalten.

Laut Spredemann wird Mitte August damit begonnen, die zirka 4000 Quadratmeter große Lagerhalle auf minus 28 Grad Celsius runterzukühlen. Das dauert ungefähr 14 Tage, ab dann werden Waren eingelagert. In dem rechnergestützten Regalsystem gibt es 7500 Palettenstaplerplätze. Rund 11,5 Millionen Euro werden für diesen ersten Bauabschnitt ausgegeben, 23 Arbeitsplätze entstehen. In den geplanten zwei weiteren Bauabschnitten sollen weitere 12,5 Millionen Euro investiert werden und zusätzliche 30 Arbeitsplätze entstehen. Das hatten die Investoren vor einem Jahr im Schkeuditzer Stadtrat bekannt gegeben, als sie in öffentlicher Sitzung ihr Pläne vorstellten.

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

22.08.2017 - 06:26 Uhr

Laußig und Bad Düben starten mit klaren Heimniederlagen.

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr