Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Rohr frei!“ Am Wasserwerk

„Rohr frei!“ Am Wasserwerk

Die Bewohner an der oberen Mühlstraße können eventuell aufatmen: Gestern ist es gelungen, ein kürzlich gefundenes Abflussrohr als funktionsfähig einzustufen.

Schkeuditz. Nichts besonderes? Mitnichten!

Seit Jahrzehnten steht den Anwohnern das Wasser nicht nur im Keller, sondern vermutlich auch bis zum Hals. „Immer nach Niederschlägen laufen die Keller voll“, beschreibt Oberbürgermeister Jörg Enke (FW) die Situation. Ein Entwässerungsgraben, der das Wasser aufnehmen und eigentlich auch ableiten sollte, wurde zum Teil verfüllt oder ist im Laufe der Jahre zugewachsen. „Das Wasser steht im Graben“, erwähnt Enke die momentane Situation nach Niederschlägen. Die Bewohner, inzwischen technisch gut ausgerüstet, pumpten das Wasser aus den Kellern in den Graben. Unmittelbar floss es von dort mangels Ableitung wieder zurück.

Nun könnte sich die Situation entspannen: Unter Mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr wurde ein mit Erde zugesetztes Abflussrohr gespült und dessen Gängigkeit festgestellt. „Hier kann man nur von Glück sprechen“, freut sich Enke, der sich die Gangbarmachung des Grabens auf den eigen Schreibtisch geholt hat. Es sei ein nicht unwesentlicher Zwischenerfolg, hänge doch von der Funktion des Rohres die weitere Planung und nicht zuletzt der finanzielle Aufwand ab, erläutert er.

Nun müsse mit Behörden wie der des Naturschutzes oder der des Wassers verhandelt werden. Nicht zuletzt aber muss mit den Anwohner geredet werden. Der Graben ist zwar städtisches Eigentum, der Zugang zur Mündung des Grabens in das gefundene Abflussrohr aber ist privates Grundstück. „Hier wurde uns der Zugang bisher verwehrt“, erwähnt Enke. Der Feuerwehrschlauch musste gestern über das benachbarte Grundstück entlang des Grabens gelegt werden. „Bei der anstehenden Sanierung wäre jetzt eine Erlaubnis sehr von Vorteil“, hofft der Oberbürgermeister.

Sehr lange – 33 Jahre sind zu hören – wurde hier auf eine Aktivität verzichtet. „Hier gab es Versäumnisse in der Verwaltung“, gibt Enke zu und begründet sein Eingreifen.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.08.2017 - 03:58 Uhr

Das Team von Coach Daniel Wohllebe muss sich gegenüber dem 0:3 bei den Kickers Markkleeberg gewaltig steigern. 

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr