Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rokoko-Tapeten des ersten Zimmers im Ermlitzer Herrenhaus bald vollständig restauriert

Rokoko-Tapeten des ersten Zimmers im Ermlitzer Herrenhaus bald vollständig restauriert


Ermlitz. Noch bis zum Herbst dieses Jahres reicht das Geld, um in der Beletage des Ermlitzer Herrenhauses die Rokoko-Wandbespannungen aus dem 18 Jahrhundert für den Roten Salon zu restaurieren.

. Dann sind 500 000 Euro aufgebraucht. Für weitere Arbeiten werden jetzt Geldgeber und Sponsoren gesucht.

„Insgesamt haben wir 310 Quadratmeter Tapete", berichtet Stephanie Hilden, Restauratorin und Projektleiterin in der Apel’schen Villa im Schkeuditzer Nachbarort Ermlitz. In der eigens für die Restaurierung der Tapeten eingerichteten Werkstatt neben dem Herrenhaus sind in den vergangenen knapp zwei Jahren bis jetzt dreiviertel des Roten Salons – insgesamt 68 Quadratmeter Wandbespannung – fertiggestellt. Hauptsächliche Geldgeber dafür waren die Hermann-Reemtsma-Stiftung und der Bund.

„Alle fünf Räume sind mit diesen Tapeten ausgestattet gewesen und heute fehlen lediglich vier Prozent", ist Hilden begeistert. Der Rest sei auf Rollen eingelagert und harre zum Teil seit 1965 seiner Sichtung beziehungsweise seiner Restaurierung. Mit Wasserfarben seien die aus Leinwand bestehenden Wandverkleidungen etwa um 1770 bemalt worden und würden durch die Lagerung nicht besser, so die Restauratorin.

Stilistisch schließe sich die Wandbespannung im kleine Raum an die des Nachbarraums „Roter Salon" hundertprozentig an, weiß Hilden. „Hier haben wir einen Kenntnisstand, der bei einer längeren Zwangspause verloren wäre", weist die Projektleiterin vor Ort auf die Notwendigkeit hin, die Arbeiten fortzusetzen. „Es wären nocheinmal 57 Quadratmeter Tapete zu restaurieren", sagt Hilden. Dafür, schätzt sie, wären momentan eineinhalb Jahre nötig.

Gemeinsam mit Julika Ullmann und Karin Krüger habe sie mit minimalsten Eingriffen vor allem Flächenschmutz beseitigt, der hauptsächlich aus der Zeit stamme, als das Herrenhaus als Kinderheim genutzt und mit Kohle beheizt wurde. Zudem seien Leinwandausbesserungen mittels Einklebungen einzelner Fäden ausgebessert und etwa 125 Meter Tapetenrand zu stabilisieren gewesen. In den Semesterpausen wurden die drei festen Mitarbeiter von Studenten der Hochschule für Bildende Künste Dresden unterstützt.

Möglich wurde dies durch eine Kooperation der Apel’schen Kultur-Stiftung mit der Hochschule, die schon 2004 mit ersten Semesterarbeiten begann und mit Diplomarbeiten fortgesetzt wurde.

 

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.10.2017 - 19:46 Uhr

Im Kreisoberligaspiel gewann Deutzen knapp gegen den Nachbarn Regis-Breitingen.

mehr
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr