Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Schafteich in Glesien von zu viel Schilfbewuchs befreit
Region Schkeuditz Schafteich in Glesien von zu viel Schilfbewuchs befreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 19.05.2015
Mit der Baggerschaufel schöpft ein Mitarbeiter des Technischen Services Schkeuditz Schilf vom Glesiener Schafteich. Quelle: Roland Heinrich

Einen genauen Termin der Fertigstellung kann er wegen der unvorhersehbaren Witterungsverhältnisse nicht nennen. "Zwei Drittel des Schilfbewuchses werden entfernt, ein Drittel bleibt stehen", sagte Fischer. Grund dafür, dass nicht alles Schilf entfernt wird, liegt an Festlegungen der Unteren Naturschutzbehörde.

Die ökologische Teichgestaltung war eine Bedingung gewesen, um Fördermittel für die Teichsanierung erhalten zu können. Würde gegen diese Auflagen verstoßen, müssten die Fördermittel zurückgezahlt werden. Der Schilfbewuchs breitet sich jedoch so rasch aus, dass der Technische Service Schkeuditz, der die Schilfbeseitigung erledigt, hier wohl regelmäßig aktiv werden muss. Zu den Kosten, die bei den jetzigen Arbeiten anfallen, kann der Stadtsprecher noch nichts sagen. Das hänge unter anderem davon ab, wie lange der Bagger gemietet werden müsse.

Mit dem jetzigen, im wahrsten Sinne des Wortes Freischaufeln des Schafteiches sind hier die Arbeiten aber nicht beendet. Geplant ist noch eine Rasensaat um den Teich herum, informierte der Stadtsprecher. Diese soll aber womöglich erst im Frühjahr erfolgen.

Teiche hat Schkeuditz in allen Ortsteilen zu pflegen. Bei der nächsten sogenannten Gewässer-Schau, die im Sommer stattfindet, wird auch entschieden, wo die nächste Gewässerpflege stattfindet, sagte Fischer. Dorfgewässer fungierten unter anderem noch als Löschwasserreserve.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.01.2014
Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die inzwischen achte Modellbahnausstellung, die bei der Interessengemeinschaft (IG) Modellbahn den Namen Winterfest trägt, lockte am Wochenende erneut viel Publikum in das Schkeuditzer Kulturhaus Sonne.

19.05.2015

Seit das Polizeirevier in der Elsterstadt zu einem Polizeiposten zurückgestuft wurde, ebben die Diskussionen um die Sicherheit nicht ab. Auch im Stadtrat gab es dazu am Donnerstagabend Fragen, denn zu Gast waren Vertreter des für Schkeuditz zuständigen Polizeireviers Leipzig Nord.

19.05.2015

Die Alte Straße und die Theodor-Heuss-Straße in Schkeuditz sollen für Lkw mit mehr als 7,5 Tonnen Gewicht gesperrt werden. So will es die SPD-Fraktion und hatte im November einen entsprechenden Antrag gestellt.

19.05.2015
Anzeige