Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schkeuditz befürwortet Übungsanlage

Schkeuditz befürwortet Übungsanlage

Gleich zweimal drehten sich am Dienstagabend im Technischen Ausschuss des Schkeuditzer Stadtrates die Beratungen um den Flughafen Leipzig/Halle. Im ersten Punkt wurde über die Erweiterung der Lärmschutzzone informiert.

Schkeuditz. Diese Erweiterung war unlängst mit der „7. Änderung des Planfeststellungsbeschlusses für das Vorhaben Ausbau des Verkehrsflughafens Leipzig/Halle, Start- und Landebahn Süd mit Vorfeld“ veröffentlicht worden (die LVZ berichtete).

Wirtschaftsamtsleiter Frank Wenzel fasste die wesentlichen Punkte zusammen und betonte, dass alle Festlegungen und Nebenbestimmungen der bisherigen Fassung des Planfeststellungsbeschlusses weiter gelten. Neu sei, dass das bisherige Lärmschutzgebiet nun von 256,4 auf 212,4 Quadratkilometer vergrößert wurde. Davon betroffene Anlieger könnten jetzt gegenüber dem Flughafen bis zum 31. Dezember 2012 passive Lärmschutzmaßnahmen an ihren Häusern geltend machen. Als Grund für die Erweiterung fand Wenzel in den Unterlagen vor allem die Tatsache, dass die im Planfeststellungsbeschluss angedachte und als Berechnungsgrundlage genommene 50-zu-50-Verteilung der Starts und Landungen auf beiden Bahnen nicht eingetroffen sei. Auf eine Anfrage des SPD-Stadtrates Kurt Arnhold, der vom Aufweichen der festgelegten Gleichverteilung sprach, sagte Wenzel, dass diese angenommene Gleichverteilung zwar eine frühere Berechnungsgrundlage war, so aber gar nicht im Planfeststellungsbeschluss festgeschrieben ist. Reiner Ehnert (Die Linke) wiederum befürchtete, dass „die versprochene Abschaffung besonders lärmintensiver Flugzeuge“ nun vom Tisch sei. Hier antwortete Bürgermeister Manfred Heumos (CDU): „Das gilt für die Fluggesellschaften weiterhin.“

Da zu diesem Thema kein Beschluss vorgesehen war, stellte Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler) lediglich fest, dass der Ausschuss die Informationsvorlage zur Änderung des Planfeststellungsbeschlusses zur Kenntnis genommen hat. Im Gegensatz dazu war beim nächsten Flughafen-Thema eine Abstimmung notwendig. Dies betraf die 6. Änderung des Planfeststellungsbeschlusses zum Vorhaben „Norderweiterung des Verkehrsflughafens Leipzig/Halle“. Konkret ging es um die Ausweisung einer Baufläche neben der Feuerwache Nord innerhalb des Flughafengeländes sowie den Bau und Betrieb einer Feuerwehrübungsanlage. An rund 100 Tagen im Jahr sollen dort Flughafenfeuerwehren aus Leipzig/Halle, Dresden und Erfurt an einer Brandsimulationsanlage das Löschen üben.

Als zu beteiligender Träger öffentlicher Belange beschloss der Technische Ausschuss bei einer Gegenstimme von Thomas Knauf (Freie Wähler), dass die Große Kreisstadt Schkeuditz keine Einwände und Hinweise zu diesen Plänen hat. Auch aus dem zuvor befragten Ortschaftsrat Glesien waren keine Anmerkungen gekommen.

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

12.12.2017 - 13:32 Uhr

Kreisliga: FSV verliert bei Delitzsch II/Spröda mit 2:4 und bleibt Vorletzter

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr