Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schkeuditz gestaltet Hof der Leibniz-Grundschule neu

Schkeuditz gestaltet Hof der Leibniz-Grundschule neu

Auch wenn jetzt die Schüler der Schkeuditzer Leibniz-Grundschule ihre große Ferien genießen, so ist das Gelände dennoch nicht verwaist. Denn wenn die Kinder ihr neues Schuljahr beginnen, sollen sie auf einem neu gestalteten Schulhof begrüßt werden.

Voriger Artikel
"Harter" Wahlkampf auf Haynaer Boden
Nächster Artikel
Wolteritzerin Maya Ritter startet mit ihrem Pony bei Weltmeisterschaft in Frankreich

Der Hof der Leibniz-Grundschule wird derzeit neu gestaltet.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. "Nachdem bereits im ersten Bauabschnitt die neue Bühne errichtet worden war, wollen wir nun in den Ferien den zweiten Bauabschnitt durchziehen. Lediglich die neuen Anpflanzungen können dann erst im Herbst vorgenommen werden", hatte unlängst Bürgermeister Lothar Dornbusch (Freie Wähler) gegenüber der LVZ erklärt. So können sich die Erst- bis Viertklässler auf eine Streetball-Anlage samt Fangnetz sowie Tischtennisplatten freuen. Sowohl in der großen Pause als auch für die Ganztagsangebote sollen die Geräte zum Spielen zur Verfügung stehen.

"In diesem Bereich wird der Hof gepflastert, an den anderen Stellen wird der rote Sand durch Asphalt ersetzt. Es entstehen außerdem weitere Sitzzonen mit Würfeln, auf denen sich Schüler und Lehrer beim Unterricht im Freien niederlassen können. Die großen Bäume bleiben stehen, Rasenflächen werden angelegt, sodass es hier dann auch ein grünes Klassenzimmer geben wird", beschrieb Dornbusch das künftige Aussehen. Ziel sei außerdem, dass der gesamte Bereich des sogenannten Schulcampus' zwischen Grundschule, Hort und Gymnasium auch optisch eine Einheit werde. "In Abstimmung mit den Trägern wurde ja schon der Zaun zwischen Hort und Schule geöffnet und eine Verbindung geschaffen", unterstrich Dornbusch. Treffen die Kinder dann zum neuen Schuljahr ein, erwartet sie auch eine "Fühlstrecke", auf der sie barfuß die unterschiedlichen Beläge ertasten und erfahren können. "Das ganze Projekt ist mit den Lehrern und dem Elternrat der Leibnizschule abgestimmt worden. Auch mit dem Hort gab es Absprachen, die Kommunikation läuft", sagte der Bürgermeister.

Im Zuge der Umgestaltung des Hofes werden auch gleich Leitungen für das Nahwärmenetz mit verlegt. Denn vom Blockheizkraftwerk neben der neuen Dreifeld-Turnhalle aus sollen künftig weitere städtische Gebäude mit versorgt werden. Zum Beispiel soll laut Dornbusch in den nächsten zwei Jahren auch das Kulturhaus Sonne ans Netz gehen. So werden derzeit die Umbaumaßnahmen auch mit den Stadtwerken Schkeuditz koordiniert, damit diese dann später nicht noch einmal den Schulhof aufreißen müssen. Für den jetzigen zweiten Bauabschnitt der Schulhof-Umgestaltung investiert Schkeuditz 35 000 Euro, wovon 30 000 Euro aus einer Spende des Kälte- und Klimatechnik-Unternehmens Bitzer aus Sindelfingen stammen. Bitzer betreibt in Schkeuditz ein Produktionsstätte. Für die Bühne samt Sonnensegel waren im ersten Bauabschnitt bereits 33 000 Euro ausgegeben worden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.08.2014
Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.11.2017 - 15:45 Uhr

Spitzenspiel in der Kreisliga B (West). Neukirchen setzt in der Staffel A (West) zum Überholvorgang an.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr