Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Schkeuditz nimmt doch keinen Kredit auf
Region Schkeuditz Schkeuditz nimmt doch keinen Kredit auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:44 25.04.2016
Die Stadt Schkeuditz nimmt nun doch keinen Kredit auf. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Die Erstellung von Planungsunterlagen für vier Investitionsvorhaben in Schkeuditz sollen ohne die Aufnahme eines Kredits finanziert werden. Das bestätigte jetzt Kämmerin Sylvia Fechner auf Nachfrage der LVZ. „Wir hatten ursprünglich vor, die Finanzierung über einen Kredit zu sichern“, sagte sie. Unter anderem wegen des Zeitfaktors sei diese Variante aber wieder verworfen worden.

Bis Mitte November beziehungsweise Ende Februar 2017 nämlich müssen die Planungen für einen Anbau an der Dölziger Kita, den Neubau der dortigen Grundschule, den Ausbau der Ortsstraße Hasenheide und für die Sanierung der Turnhalle in Glesien spätestens fertig sein. Bis zu diesen Terminen müssen Fördergelder aus dem sächsischen Investitionsfond „Brücken für die Zukunft“ beantragt werden. „Eine Finanzierung über einen Kredit würde wertvolle Zeit in Anspruch nehmen“, sagte die Kämmerin.

Nun erfolge die Deckung der Planungskosten über eine Investitionspauschale in Höhe von rund 32 000 Euro, die die Stadt vom Landkreis Nordsachsen Ende März bestätigt bekam und die Ende Juni ausgezahlt wird, sowie durch zu erwartende Mehreinnahmen aus dem Gemeindeanteil an der Einkommensteuer von rund 197 000 Euro.

Von Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Schkeuditz Musenkuss-Theater spielt „Bahnhof“ - Theater-Premiere in Schkeuditz

Eine doppelte Premiere feierte unlängst das Schkeuditzer Musenkuss-Theater. Zum einen wurden die ersten Vorstellungen des neuen Stückes „Wer versteht hier Bahnhof“ gegeben, zum anderen widmete sich der Verein Villa Musenkuss das erste Mal live dem Genre „Comedy“.

23.04.2016

Die Spargelsaison startet – wegen des kühlen Wetters allerdings derzeit noch etwas verhalten. Spargelbauern aus der Region um Leipzig berichten, wie das Stechen angelaufen ist und welche Hilfe die Arbeiter heutzutage bekommen.

23.04.2016

Die Wände am Polizeirevier Schkeuditz haben neue Farbe bekommen. Dresdner Graffiti-Künstler verwendeten Motive aus dem historischen Stadtbild. Vier Tage und etwa 100 Sprühdosen brauchten die vier Sprayer.

22.04.2016
Anzeige