Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Schkeuditz zeigt Dessous-Trends
Region Schkeuditz Schkeuditz zeigt Dessous-Trends
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 22.07.2015
Dem Messe-Motto "Trau dich MERKwürdig zu sein" macht auch diese am Wochenende im Mitteldeutschen Mode Center gezeigte Kollektion alle Ehre. Quelle: Michael Strohmeyer
Anzeige

Denn hinter der stand laut Veranstalter die Absicht, den Handel zu ermutigen, sich bewusst von der breiten Masse abzuheben. Dafür gelte es, Individualität gezielt einzusetzen. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen. "Es ist unser Ziel, mit dem Mut zum Besonderen für einen florierenden Handel zu sorgen", sagte Jana Scholz vom MMC. Wie das Thema "Individualität" umgesetzt werden kann, wurde im Rahmen der Messe in zahlreichen Fachvorträgen und Seminaren besprochen. Zu dieser Order-Messe kamen Hersteller von Mecklenburg-Vorpommern bis Nordbayern nach Schkeuditz, um ihre farbenfrohen Kollektionen vorzustellen und den Händlern anzubieten. Und die konnten sich über die auf dem Laufsteg gezeigten exklusiven Dessous, Bademoden und Nachtwäsche wirklich freuen. Charmant von den Erfurter Effenberg-Models vorgeführt, überzeugten die Kollektionen mit ihren Farben und Materialien. Darunter sorgte auch manch gestalterisches Experiment für neue Sichtweisen auf die Frauen- und Männermode für "darunter". Zum auch in der neuen Saison dominierenden Schwarz und Weiß sollen mit den neuen Kollektionen auch frische, kühle Akzente in Rosé, Blau, zartem Gelb und Mint gesetzt werden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.07.2015
Michael Strohmeyer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem neuen Trampolin in der Schkeuditzer Villa Kunterbunt herrscht Hochbetrieb. Jedes Kind möchte mal darauf ausgelassen herumspringen und den federnden Untergrund ausprobieren.

20.07.2015

Seit fünf Jahren sind Ingrid Sebastian und Christiane Enderlein im Sächsischen Krankenhaus (SKH) Altscherbitz dem Gedächtnis auf der Spur. Die Fachärztin für Psychiatrie/Psychotherapie und Oberärztin und die Diplompsychologin wollen helfen, wenn Gedächtnisstörungen vermutet oder von Angehörigen festgestellt werden.

20.07.2015

Die Entscheidung über die beantragte Änderung der betrieblichen Regelungen am Flughafen Leipzig/Halle wird voraussichtlich nicht vor Ende 2015 getroffen. Das teilte jetzt Referentin Alexandra Kruse vom Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) auf Anfrage der LVZ mit.

17.07.2015
Anzeige