Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schkeuditzer Schulen profitieren

Schkeuditzer Schulen profitieren

Medienoffensive Schule – kurz Medios – nennt sich ein Strukturförderprogramm der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen, von dem die Schkeuditzer Grundschulen und auch die Lessing-Mittelschule unlängst profitierten.

Schkeuditz. Neben Personalcomputern und Laptops wurden hier sogenannte interaktive Tafeln ausgeliefert. Verwendet werden diese jedoch noch nicht. Noch müssen die Lehrer dafür qualifiziert werden.

Abstürze des Betriebssystems, aufwendige Wartung und Probleme der Computersicherheit gehören in der Lessing-Mittelschule in Schkeuditz der Vergangenheit an. Insgesamt wurden hier 32 neue Computer, 16 Laptops und vier interaktive Tafeln ausgeliefert. In ähnlicher Art sind zuvor auch die Sonnenblumen- und die Leibniz-Grundschule ausgestattet worden. Die Thomas-Müntzer Grundschule in Wehlitz soll Ende des Jahres mit Fertigstellung des Neubaus folgen.

„Für 2010 waren dazu etwa 70 000 Euro und für 2011 etwa 100 000 Euro im Haushaltsplan eingestellt“, informiert Stadtsprecher Helge Fischer auf Anfrage der LVZ. Eine Förderung der Aufrüstung in der Paul-Wäge-Grundschule in Dölzig ist leider nicht möglich, ergänzt er.

„Der große Vorteil der neuen Technik ist ein zentraler Server-Raum“, beschreibt Gerd Jänicke, der an der Lessing-Schule der derzeit einzige Informatiklehrer ist. Unterstütz werde er von zwei „quer einsteigenden“ Kolleginnen. Durch den zentralen Raum und das Wegfallen einzelner Computer sei eine Wartung des Systems auch in Fragen der Sicherheit äußerst problemlos.

In den jetzt zwei Informatikräumen stehen jeweils 16 Monitore mit Tastaturen, informiert Jänicke. Zuvor habe es nur einen Raum gegeben. „Auch sind wir nicht mehr an diese Räume gebunden“, klärt er auf. Pro Etage gebe es zwei drahtlose Stationen, mit denen man sich von überall innerhalb des Gebäudes verbinden könnte. „Jeder Schüler hat sein eigenes Passwort“, erwähnt er eine aufwendige Einrichtung der „neuen Freiheit“.

Hauptsächlich für den naturwissenschaftlichen Unterricht seien die interaktiven Tafeln gedacht. Mittels eines Beamers wird an diese ein Computerbild projiziert. „Das Board funktioniert dann wie ein großes Touchpad“, klärt er auf. Man könne wie auf einer Tafel schreiben und nebenher Internet-Rechercheergebnisse präsentieren.

Verwendet werden die Tafeln aber noch nicht. Die Lehrer, für die diese Technik ebenfalls neu ist, müssten noch qualifiziert werden. „Ab Mai ist dann eine vollständige Nutzung der Soft- und Hardware geplant“, sagt Jänicke.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

16.12.2017 - 06:40 Uhr

Landesklasse: Nachsitzen ist angesagt: Es betrifft zwei Mannschaften, die noch Punkte brauchen, um ins ruhige Fahrwasser zu kommen.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr