Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schkeuditzer testen neuartige Pumpe

Schkeuditzer testen neuartige Pumpe

Bisher haben in diesem strengen Winter die Ellers in Modelwitz noch nicht frieren müssen. Die neuartige Heizungsanlage, für die sie seit einigen Monaten "Versuchskaninchen" spielen, funktioniert tadellos, bestätigt Hausherr Steven Eller.

Schkeuditz. Gemeinsam mit Ehefrau Ines erhielt er am Freitag zur feierlichen offiziellen Übergabe der Anlage Blumen und ein großes Dankeschön von Vetretern der Mitgas, der Verbundnetz Gas AG und der Initiative Gaswärmepumpe.

Denn darum geht es: um eine neuartige "hocheffiziente" Gaswärmepumpe die jetzt in Schkeuditz ihre letzte Testphase erlebt. Der Hersteller Vaillant hat das Zeolith-Adsorptionsgerät (Leistung: zehn Kilowatt) entwickelt. Zeolith ist ein poröser Keramikwerkstoff, der Wasser aufnimmt, sich dabei erwärmt und diese Wärme bei Bedarf wieder abgibt. Die Anwendung dieses Materials in solchen Anlagen ist neu. Zudem soll diese Gaswärmepumpe die Vorteile der Gasbrennwert- und der Solartechnik kombinieren. So haben auch Ellers drei Sonnenkollektoren auf dem Dach. "Das ist eine neue Qualität. Wir erreichen einen höheren Nutzungsgrad und haben 20 Prozent mehr Energie-Ausbeute, was zu geringerem Gasverbrauch beiträgt. Entsprechend verringert sich auch der CO2-Ausstoß", weist Harald Krause von der Mitgas auch auf umweltpolitische Ziele hin.

Da die Anlage kurz vor der Produktionsreife steht, soll sie möglichst noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Als vorerst noch vage Größenordnung für mögliche Preise nannte Krause zwischen 12000 und 14000 Euro. Zuzüglich Installation und Sonnenkollektoren muss mit einem Gesamtpreis in Höhe von rund 20000 Euro gerechnet werden. Allerdings werde sich um Förderung bemüht. Die Testanlage in Schkeuditz ist von der Tauchaer Firma Wiebe installiert worden.

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.08.2017 - 16:48 Uhr

Mit neuem Trainerteam und neuen Spielern soll auch in dieser Saison wieder die Tabellenspitze in Angriff genommen werden

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr