Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schkeudizer Sommercamp mit vielen Exkursionen

Premiere im Jugendclub „Neue Welle“ Schkeudizer Sommercamp mit vielen Exkursionen

Im Schkeuditzer Jugendclub „Neue Welle“ geht am Freitag das einwöchige Zeltlager neben der Einrichtung zu Ende. Elf Jugendliche im Alter von elf bis 17 Jahren hatten sich für das Sommercamp angemeldet.

Teilnehmer am Schkeuditzer Sommercamp paddeln durch Leipziger Gewässer.

Quelle: privat

Schkeuditz. Im Schkeuditzer Jugendclub „Neue Welle“ geht am Freitag das einwöchige Zeltlager neben der Einrichtung zu Ende. Elf Jugendliche im Alter von elf bis 17 Jahren hatten sich für das Sommercamp angemeldet. „Na ja, es hätten schon noch ein paar mehr sein können. Doch wir haben das durchgezogen und dabei eben auch gleich Erfahrungen für das nächste Mal gesammelt. Schließlich ist das unser erstes Sommercamp“, sagte Sozialarbeiter Andreas Pohle vom Club. Er bedauerte, dass aus personellen Gründen eine Delegation aus der Partnerstadt Bühl ihre Teilnahme absagen musste.

Die sieben Schkeuditzer und vier Merseburger erlebten ein äußerst abwechslungsreiches Programm, das am Donnerstagabend mit einer Bühnenshow und Abschlussparty endete. Zu den zahlreichen Exkursionen in dieser Woche zählten in Leipzig eine Kanutour sowie ein Picknick im Clara-Zetkin-Park, der Besuch im Schkeuditzer Planetarium und eines Kletterwaldes. Auch eine Flughafen-Nachtrundfahrt und der Besuch des Freibades in Markranstädt standen auf dem Terminplan. Für die Ausflüge wurden von der Caritas ein Bus ausgeliehen sowie ein fünfsitziger Transporter genutzt

Das war aber noch lange nicht alles. Gleich um die Ecke lud die Villa Musenkuss zum Ritteressen ein und auf dem Welle-Gelände selbst konnten die jungen Leute in Workshops modernen Tanz und das Rappen und Erstellen von eigenen Texten lernen. Betreut wurde das Camp von zwei Sozialarbeitern und den Workshop-Leitern. Ein Sicherheitsdienst passte auf das Camp und deren Insassen auch während der Nachtruhe auf. Am Freitag wollen die Teamer nach dem Abbau der Zelte und der Abreise der Jugendlichen in kleiner Runde die Woche noch einmal Revue passieren lassen und auswerten. Dankbar sei man aber schon jetzt für die auch finanzielle Unterstützung seitens der Stadt Schkeuditz.

Für die gab es auch lobende Worte von Sebastian Rother. Der 45-Jährige ist Fachbereichsleiter beim Caritas-Regionalverband Halle, unter dessen Trägerschaft der Jugendclub „Neue Welle“ arbeitet. „Das Engagement der Stadt hebt sich deutlich von dem in anderen Städten ab, gerade was die Kontinuität der Unterstützung angeht. Das ist nicht in jeder Stadt so“, sagte Rother.

Von Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr