Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schnelles Internet in Taucha und Schkeuditz

Schnelles Internet in Taucha und Schkeuditz

Taucha gehört zu den Gemeinden in Deutschland, die jetzt beim LTE-Ausbau der Telekom mit dabei sind. Das geht aus einer Mitteilung des Unternehmens hervor. Der Vorteil: Ab sofort könnten die Bürgerinnen und Bürger in Taucha ihre Fotos, E-Mails und Musikdateien einfach über die Luft und in ähnlich hohem Tempo wie im Festnetz verschicken.

Schkeuditz/Taucha. Long Term Evolution (LTE) ist die vierte Mobilfunkgeneration. Der Internetanschluss funktioniere bei LTE nicht über eine Steckdose in der Wand, sondern über die Luft. Wie ein lokaler Radiosender versorgt ein LTE-Standort die Bewohner im Umfeld mit seinem Programm - dem schnellen Internet, heißt es in der Mitteilung. Aktuelle Smartphones und Tablets könnten LTE standardmäßig empfangen; ältere Laptops und PCs wären mit einem speziellen USB-Stick dazu in der Lage. Außerdem gibt es LTE-Router, die das Signal auffangen und damit in der Wohnung oder dem Büro ein drahtloses Funknetz (WLAN) aufbauen, teilte die Telekom mit.

"Mit LTE haben wir die Möglichkeit, auch solche Orte mit schnellen Internet-Zugängen zu versorgen, die bisher nicht zu erreichen waren", sagte Bruno Jacobfeuerborn, Technik-Chef bei Telekom Deutschland. "Wir kommen damit unserem Ziel immer näher, möglichst jeden an das schnelle Internet anzuschließen", meinte er.

Auch Schkeuditz sei beim Mobilfunk auf der Überholspur unterwegs. Die Telekom versorge Schkeuditz jetzt mit LTE 1800. Bei dieser Variante schafft LTE bis zu 150 Megabit pro Sekunde (MBit/s) beim Herunterladen. "Damit können wir Daten mit einer Geschwindigkeit über die Luft versenden, die wir sonst nur aus dem Festnetz kennen", meinte Technik-Chef Jacobfeuerborn. "Damit liefern wir eine hohe Qualität und Schnelligkeit für den steigenden Bedarf an Bandbreiten. LTE 1800 ist ein Standortvorteil", sagte er. Die Telekom investiere rund drei Milliarden Euro jährlich in den Netzausbau.

 

 

In welchen Haushalten LTE von der Telekom zur Verfügung steht, ist im Internet unter www.telekom.de/netzausbau zu finden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 06.05.2014
lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

29.04.2017 - 19:27 Uhr

Das Sichtungsturnier der D-Juniorinnen am Sonnabend im Dr.-Fritz-Fröhlich-Stadion gewann Mittelsachsen vor Nordsachsen.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr