Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schülerzahl erreicht in der Oberschule die Obergrenze

Schülerzahl erreicht in der Oberschule die Obergrenze

Schule am Wochenende? Dass das auch spannend sein kann, davon überzeugten sich in Schkeuditz hunderte Eltern, Lehrer, Schüler und viele Besucher in der Lessing-Oberschule.

Voriger Artikel
Radefelder Narren feiern wieder später als alle anderen
Nächster Artikel
Schkeuditzer lernen in Österreich

Ob Rock, Pop oder Hiphop - wer wie diese Schülerinnen in der Schkeuditzer Lessing-Oberschule seinem Bewegungsdrang freien Lauf lassen will, kann sich in den Tanzkurs einschreiben, der zu den zahlreichen Ganztagsangeboten gehört.

Quelle: Peggy Hamfler

Schkeuditz. Die Türen der Mathe-, Chemie- und Musikkabinette waren zum Tag der offenen Tür weit geöffnet und luden zum Verweilen in die Räume ein.

Im Chemie-Zimmer qualmt und zischt es, Schülerinnen mischen Trockeneis aus Kohlendioxid mit Erdbeer- und Waldmeisterdrinks, sorgen für erstaunte Gesichter. "Das ist Showeis, was man auch auf der Bühne verwendet. Es wird nicht flüssig, wenn es warm wird, sondern es verdampft", erzählt Chemielehrerin Evelin Schmidt mit einem Lachen. Auch Wasserstoffexperimente und die sogenannte Knallprobe stellen Schüler vor.

Schulleiterin Maritta Sopart geht fröhlich durch die Gänge und führt auch am Wochenende Elterngespräche: "Wir haben derzeit mit 348 Schülern in 15 Klassen die Obergrenze erreicht und es werden immer mehr. Ich merke, dass viele ehemalige Sachsen aus den alten Bundesländern wieder zurück ziehen. Besonders dankbar bin ich der Stadt Schkeuditz für die finanzielle Unterstützung. Dadurch können wir neue Medien und interaktive Tafeln nutzen, um auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein." Auch Informatiklehrerin Kerstin Brand ist dankbar: "Die Schüler hören viel besser zu, wenn man ihnen die Themen auf interaktiven Tafeln präsentiert."

Aus den oberen Etagen hört man Rock- und Popmusik. Sport-und Musiklehrerin Susan Riedel leitet nicht nur den Tanzkurs mit 16 Schülerinnen, heute spielt sie auch spontan Geige in der Schülerband Fantastic Snakes, die nach einem Gemisch aus den Namen der beiden Frontsängerinnen Nicole Schlange und Sophie Rothe benannt wurde. Pianist Martin Wille übernahm im Herbst vergangenen Jahres die Band von Riedel, arbeitet zur Zeit als Barpianist im Leipziger West-In-Hotel und spielt für Galabands: "Unser Schwerpunkt liegt auf deutschen Texten, zum Beispiel singen wir Lieder der Sportfreunde Stiller."

Mutter Susanne Friebe klang begeistert: "Ich finde das Chemiekabinett mit den Trockeneis-Experimenten am spannendsten, aber auch die Bücherei gefällt mir sehr. Dennoch hätte ich gerne mehr Ganztagsangebote kennen gelernt." Doch da hat die Oberschule schon einiges zu bieten: Zum Beispiel Koch- und Back-AG, Natur-AG, Uni-Hockey-Sport, Junge Sanitäter, Schlagzeug. Dazu soll ab Herbst dieses Jahres eine Theatergruppe in Kooperation mit dem Verein "Villa Musenkuss" ihr Spiel aufnehmen. Dass sich die Angebote lohnen, bestätigte Sopart: "Schüler, die in der Natur-AG waren, wurden später tatsächlich Gärtner." Die meisten ehemaligen Schüler arbeiten heute in Industrie- und Handwerksbetrieben, in Pflegeberufen, bei DHL, machen ein Freiwilliges Soziales Jahr oder holen in Berufsoberschulen das Abitur nach. Peggy Hamfler

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.03.2014
Peggy Hamfler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

21.09.2017 - 12:35 Uhr

Uwe Zimmermann nimmt eine vier bis sechs Wochen lange Auszeit vom Traineramt.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr