Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Seit Monaten fehlen Grabplatten - Stadt entschuldigt sich bei Angehörigen

Seit Monaten fehlen Grabplatten - Stadt entschuldigt sich bei Angehörigen

Es ist ein städtisches Angebot einer Bestattung: Vor einer Friedhofsmauer wird ein Urnenplatz bereitgestellt, an dem dann eine Granittafel mit dem Namen sowie den Geburts- und Sterbedaten angebracht wird.

Voriger Artikel
Ursache für Landung einer Air-France-Maschine in Leipzig unklar
Nächster Artikel
Grundsteinlegung für Drei-Felder-Sporthalle

So soll es eigentlich aussehen: Für die jeweiligen Urnengräber sind Namenstafeln angebracht. Doch an anderer Stelle fehlen sie seit Monaten.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. Jetzt aber zieht sich die Anbringung solcher Tafeln zum Ärger einiger Angehöriger schon über Monate hin.

Im Frühjahr dieses Jahres ereignete sich ein Sterbefall im Schkeuditzer Stadtteil Wehlitz. Die Angehörigen entschieden sich für ein Urnengrab und nahmen ein städtisches Angebot für einen städtischen Friedhof wahr. „Bis heute – und das ist doch unglaublich – ist allerdings keine Tafel angebracht“, sagte ein Schkeuditzer, der namentlich nicht genannt werden möchte...

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Donnerstag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr