Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Short Run gewinnt Wettbewerb
Region Schkeuditz Short Run gewinnt Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 25.04.2011
Anzeige
Eilenburg

Denn nach einem Wettbewerb im Eilenburger Bürgerhaus rief Radio-PSR-Moderator und Jurymitglied Steffen Lukas folgenden Satz ins Mikrofon: „Mit Culcha Candela, Marquess und Stefanie Heinzmann spielen Short Run beim Stadtfest!“

Am Fan-Tisch von Short Run brach der Jubel los. Schnell noch eine Umarmung, dann sprangen Oliver Krämer, Steven Brendel, Nick Dünnebier und Johannes Prautzsch auf die Bühne und nahmen die Glückwünsche entgegen. Die Schkeuditzer Gymnasiasten konnten es noch nicht glauben. Sie werden Pfingstsonntag vor dem Auftritt von Stefanie Heinzmann auf der Festwiese als Vorband spielen. „Spitzenklasse. Damit haben wir nicht gerechnet. Alle fünf Bands waren heute Abend super“, jubelte der Glesiener Frontmann Johannes Prautzsch.

15 Bewerbungen waren im Vorfeld für den Ausscheid eingegangen. Fünf Gruppen schafften es zum Contest. Short Run aus Glesien bei Schkeuditz, The Hendriggs aus Eilenburg sowie Out Of The Blue, Die Ekla-Tanten und BestZeller aus Leipzig durften ihren Rock live auf der Bürgerhaus-Bühne vor Publikum präsentieren. Jeder Band stand eine Stunde für den Auftritt inklusive Umbau zur Verfügung.

Bevor es losging, legte die Jury die Kriterien fest. „Wir bewerten handwerkliches Können, das Zusammenspiel der Musiker, die Wirkung auf das Publikum und die Struktur der Songs. Dafür vergeben wir Punkte von eins bis fünf. Dann kann jeder Besucher noch eine Stimme für seine Lieblingsband abgeben“, erklärte Heiko Leihe das Prozedere.

Der Betriebsleiter des Bürgerhauses gehörte wie Radiomann Lukas, Alexander Schubert von Kulturnetz eigenART e.V. – Die Musikwerkstatt, Texter und Sänger Jens Esch sowie Musiklehrerin Maren Huth zur Jury. Short Run startete mit dem ersten Titel „Mister Astronaut“. Sie begeisterten sofort das Publikum. Aus ihrem Gymnasium waren Stephanie Riedel, Patricia Pabst und Laura Brenner sowie einige Eltern mitgekommen. „Ich unterstütze meinen Sohn, so oft ich kann“, freute sich Sylke Brendel, Mutter des Keyboarders Steven. Short Run waren die Jüngsten des Abends. Und doch spielten sie schon wie echte Profis.

iMehr Bilder vom Band-Contest in Eilenburg finden Sie auf dem Internetportal der LVZ auf www.lvz-online.de/eilenburg

Steffen Brost

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Ostersonntag wurden bei einem Brand in der Schkeuditzer Schillerstraße 7 drei Personen von der Freiwilligen Feuerwehr Schkeuditz aus zwei Wohnungen gerettet und den Sanitätern übergeben.

25.04.2011

Für die Einwohner der Schkeuditzer Ortsteile Papitz und Modelwitz kommt es nun doch nicht so schlimm, wie sie es noch nach der Stadtratssitzung im März befürchteten.

23.04.2011

Landkreis, Sparkasse und LVZ haben wieder verdienstvolle Ehrenamtler mit dem Mühlenpreis geehrt. Erstmals in der Geschichte dieser Auszeichnung wurde ein Ehepaar geehrt, und das kommt aus Dölzig.

23.04.2011
Anzeige