Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Sieben Männer brechen Spielautomaten in Schkeuditzer Tankstelle auf – hoher Schaden
Region Schkeuditz Sieben Männer brechen Spielautomaten in Schkeuditzer Tankstelle auf – hoher Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 29.08.2017
Unbekannte haben in einer Tankstelle Automaten aufgebrochen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Sieben Männer haben in der Nacht zu Montag einen dreisten Diebstahl in einer Schkeuditzer Tankstelle begangen. Wie die Polizei mitteilte, betraten die Unbekannten nacheinander die Verkaufsräume. Während einer die Angestellte ablenkte, hebelten die anderen die aufgestellten Spielautomaten auf. Sie entwendeten die Geldkassetten und klebten die Automaten wieder mit Klebeband zu. Danach verschwanden sie mit ihrer Beute.

Der Schaden beträgt rund 10.000 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen bandenmäßigen Diebstahls und hat die Bevölkerung um Mithilfe gebeten.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, insbesondere auch zum Aussehen und Aufenthalt der Täter und deren mögliches Fluchtfahrzeug beziehungsweise  zur Fluchtrichtung, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1, in 04107 Leipzig oder unter der Telefonnummer (0341) 96 64 66 66 zu melden.  

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 2000 Menschen in Leipzig und deutlich mehr in und um Schkeuditz sind von nächtlichem Fluglärm betroffen. Das Dialogforum Flughafen Leipzig-Halle setzte sich jetzt mit der Lärmkartierung 2017 auseinander.

29.08.2017

Seit 150 Jahren wird in Glesien bereits organisiert gesungen. Der Chor Arion lud deshalb zum Jubiläumskonzert ein und verband das mit seinem 6. Weinfest und dem Treffen mit weiteren Arion-Ensembles.

28.08.2017

Mitarbeiter der Schkeuditzer Lindenwerkstätten wurden jüngst von Toyota zu einem Techniktag nach Radefeld eingeladen. Firmenchef Sven Buder dankt so für die gute Arbeit der Behinderten bei der Grünflächenpflege.

28.08.2017
Anzeige