Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 17 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sommerfest mit neuem Spielgerät

Sommerfest mit neuem Spielgerät

Das Sommerfest in der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in Schkeuditz hielt für die Kinder gestern mehrere Überraschungen bereit: Neben einer Kinderdisko, die Andreas Guhde von der Spezi-Disco moderierte, waren Hüpfburg und Tombola aufgebaut.

Voriger Artikel
Mehr als 40 Bänke an Auwald-Wanderwegen weg
Nächster Artikel
Neue Klage gegen Pläne für Asylbewerberheim in Dölzig

Kurz nach dem offiziellen Banddurchschnitt stürmen die Kinder das neue Klettergerät.

Quelle: Roland Heinrich

Schkeuditz. Highlight des Nachmittags waren aber zwei neue Spielgeräte, die gestern erstmals in Beschlag genommen werden konnten. Auch eine asphaltierte Rollerstrecke wurde gestern für entsprechenden Verkehr freigegeben.

"Wir freuen uns total. Mir fällt jetzt nichts Großartiges mehr ein, was wir noch brauchen könnten", sagte die Leiterin der Einrichtung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Angelika Geipel. Seit 1998, in dem Jahr habe das DRK die Trägerschaft der Kita übernommen, ist sie dort Leiterin. "Spenden habe es immer gegeben. Aber in den letzten Jahren sind die doch wesentlich üppiger ausgefallen als zuvor", sagte Geipel.

Mit Spenden nämlich sind die Spielgeräte - ein Kletterturm für die größeren Kinder und für die Kleinen ein Spielgerät in Flugzeugform - sowie die asphaltierte Rollerstrecke finanziert worden. "Rund 40 000 Euro hat die Realisierung gekostet", informierte Bürgermeister Lothar Dornbusch (Freie Wähler). Als Spende sind diese 40 000 Euro vom Kühlmaschinenbauer Bitzer gekommen und zum zweiten Mal in dieser Höhe an die Kita Kunterbunte Villa geflossen (die LVZ berichtete). Bitzer ist nach eigenen Angaben der weltgrößte unabhängige Hersteller von Kältemittelverdichtern und baut momentan seinen Schkeuditzer Standort weiter aus. "Mit der ersten Spende haben wir eine neue Eingangstür und einen neuen Essen-Fahrstuhl finanzieren können", sagte Geipel freudig.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 06.08.2015
rohe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

28.05.2017 - 18:44 Uhr

Ferl-Elf macht großen Schritt Richtung Titel - Zweite Mannschaft feiert Aufstieg in die Stadtliga.

mehr
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr