Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Spaß bei Schkeuditzer Kita-Olympiade
Region Schkeuditz Spaß bei Schkeuditzer Kita-Olympiade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 13.10.2016
Keine Verlierer: Alle Kinder bekamen bei der Kita-Olympiade in Schkeuditz eine Urkunde und eine Medaille. Quelle: Foto: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Und wieder kämpften bei der Kindergartenolympiade in Schkeuditz die Kindereinrichtungen der Stadt um den Teddypokal. Zum 16. Mal hieß es für die Kinder, sich in Geschicklichkeit, Kraft und Schnelligkeit zu messen. Immerhin ging es um den Teddy-Pokal, einen Plüschbären, der an Größe wohl alle rund 150 teilnehmenden Kinder übertraf. Diesen „Pokal“ entführten die Lützschenaer Sternchen diese Woche von Schkeuditzer Terrain. Zum wiederholten Mal waren die Leipziger Kinder die sportlichsten.

„Damit müssen wir nun leben“, sagte Andreas Guhde von der Spezi-Disco lächelnd. Mindestens seit fünf Jahren seien die Schkeuditzer Nachbarskinder aus Lützschena dabei, obwohl der Stadtteil zu Leipzig gehört. „Es hatte damals im Sportbeirat Abstimmungen und schließlich auch eine Befürwortung gegeben“, erinnerte sich Guhde. Er hat seit Jahren die organisatorischen Fäden der Kinderolympiade in der Hand und sorgt mit Moderation und Musik für die passende Wettkampf-Unterhaltung. Unterstützung kommt von der Stadt, von den Stadtwerken, die auch den Teddy-Pokal sponsern, vom Leipzig-Halle Airport, vom Busunternehmen Leupold und vom SC Eintracht. Verlierer gab es aber dennoch nicht: Jedes Kind bekam eine Urkunde und eine Goldmedaille überreicht.

Von Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Technische Service Schkeuditz (TSS) darf seine sieben Transporter unterschiedlichster Art gegen neue Fahrzeuge austauschen. Dafür gab der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig grünes Licht. Die monatliche Leasingrate schlägt für alle Fahrzeuge künftig mit rund 1500 Euro zu Buche.

13.10.2016

Vor über 100 Besuchern aus Schkeuditz, Leipzig und Sachsen-Anhalt machte der Lüneburger Gospelchor während seiner großen Herbsttournee auch in Schkeuditz Station. Das Ensemble sorgte für ein musikalisches Feuerwerk.

11.10.2016
Schkeuditz Ehemalige Klassenkameraden erinnern sich in Schkeuditz - Treffen – 67 Jahre nach Schulabschluss

Seit fünf Jahren trifft sich einmal im Jahr eine verschworene Gruppe Schkeuditzer Schulabsolventen des Jahrganges 1949, um gemeinsam an die alten Zeiten zu erinnern. „Viele sind wir jetzt zwar nicht, aber es ist trotzdem schön, mit den alten Klassenkameraden zu schwatzen“, freute sich die 82-jährige Ursula Wihle wie ihre einstigen Mitschüler über das Wiedersehen.

10.10.2016
Anzeige