Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sprachenwirrwar in Schkeuditz

Sprachenwirrwar in Schkeuditz

Heute Abend erwartet die Stadt die Ankunft hochkarätiger Besucher: Zum Europäischen Partnerschaftstreffen werden Oberbürgermeister, Bürgermeister und Abgeordnete aus Bühl, Oslavany, Kalarasch und Villefranche-sur-Saône eintreffen.

Schkeuditz. Während der Zusammenkunft wird es auch einen Eintrag in das "Goldene Buch" der Stadt geben.

"Es heißt eigentlich 'Ehrenbuch'", wies Stadtsprecher Helge Fischer zum Begriff "Goldenes Buch" hin. Das stehe zumindest auf dem braunen Umschlag. In dieses Ehrenbuch soll sich morgen der Abgeordnete der französischen Nationalversammlung, Bernard Perrut, eintragen. Der 56-Jährige ist gleichzeitig Bürgermeister der Schkeuditzer Partnerstadt Villefranche-sur-Saône und seit Februar Vize-Präsident der UMP, der Partei des ehemaligen Staatspräsidenten Frankreichs, Nicolas Sarkozy.

"Wir erwarten allein elf Gäste aus Frankreich", zählte Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler) zusammen. Zum morgigen Frühstücks-Bankett im Ratssaal des Rathauses werden Nordsachsens Landrat Michael Czupalla (CDU) und die sächsische Europaabgeordnete Constanze Krehl (SPD) erwartet. "Ein solch hochkarätiges Treffen hatten wir in Schkeuditz noch nie", sagte OBM Enke. Gründe für diesen Besuch sind das 15-jährige Bestehen der offiziellen Städtepartnerschaft und die schon 30 Jahre länger gepflegte Freundschaft. Der Franzose Perrut sei noch nicht in Schkeuditz gewesen, nennt der Stadtsprecher den Grund für den vorgesehenen Ehrenbuch-Eintrag.

Aber nicht nur Franzosen sind zu Besuch. Bürgermeister aus Oslavany (Tschechien), Kalarasch (Moldawien) und aus Bühl kommen hinzu. Insgesamt werden 17 Politiker, teils mit familiärem Anhang, erwartet. "Weitere 25 Besucher, die der Einladung des Freundeskreises Villefranche-Schkeuditz gefolgt sind, sind vereinzelt schon gestern in Schkeuditz eingetroffen", sagte Fischer. Deren Programm wird auch vom Freundeskreis organisiert, fügte er hinzu.

Sowohl ein Besuch in der Domholzschänke, als auch eine Visite im Schkeuditzer Stadtmuseum stehen auf dem Wochenend-Programm der offiziellen Delegation. Da der Deutsche im Ausland gemeinhin für seinen Biergenuss bekannt ist, führt - als Pendant zum Weingenuss, den die Schkeuditzer bei diversen Besuch in Frankreich hinter sich brachten - ein Ausflug zur Landsberger Brauerei. Auch den Teil des morgigen Eröffnungskonzertes der Schkeuditzer Kulturtage, den die Franzosen mit einem Edith-Piaf-Abend selbst ausgestalten, wird die offizielle Delegation besuchen. Zunächst wartet aber heute ein Eröffnungsabend.

Mit Französisch, Tschechisch, Moldauisch wird es in Schkeuditz wohl ein Sprachenwirrwarr geben: "Nein, es sind Dolmetscher dabei", meinte Fischer kurz.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 04.10.2013

Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

16.12.2017 - 20:20 Uhr

Mein bebildeter Bericht beinhaltet Fußball und Weihnachtliches.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr