Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Staatskapelle probt in Halle für Schkeuditz
Region Schkeuditz Staatskapelle probt in Halle für Schkeuditz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 31.12.2012
Hochkonzentriert proben die Musiker der Staatskapelle Halle das Neujahrskonzert. Am Sonntag kommt es in Schkeuditz zur Aufführung. Unter anderem wird dabei die 1. Konzertmeisterin Ying Zhang Sätze aus dem Violinenkonzert von Max Bruch spielen. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Halle/Schkeuditz

Am kommenden Sonntag nun wird der 48-Jährige das Neujahrskonzert in der Flughafenstadt dirigieren und auch moderieren.

Strenge Regeln gelten im Probenraum der Staatskapelle Halle: Für das Klingeln eines Mobiltelefons werden zehn Euro „Strafgebühr“ fällig, für ein Zuspätkommen oder eigenmächtiges Verlassen des Probenraumes sind 15 Euro zu berappen und fehlt jemand ohne Entschuldigung ganz, muss er dafür 30 Euro in die orchestereigene Kasse legen. Diese Preise gelten für den normalen Arbeitsbetrieb, ist im Aushang in der halleschen Großen Gosenstraße 10 zu lesen. Bei Aufführungen werden im dortigen Probenraum leicht auch doppelte Straf- oder Bußgelder fällig...

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der Montag-Ausgabe der LVZ.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagvormittag, gegen 11 Uhr, auf der A 9 nördlich des Schkeuditzer Kreuzes in Richtung Berlin. An einem Pkw platzte vermutlich ein vorderer Reifen, hieß es von der Polizei.

28.12.2012

Seit längerem will die Große Kreisstadt Schkeuditz zusätzliche Bürgerdienste in der Stadt haben, die momentan nur vom Landratsamt Nordsachsen angeboten werden.

27.12.2012

Hemden, Jacken, Hosen, Mäntel – kaum ein Kleidungsstück kommt ohne Knöpfe aus. Milliarden davon dürften in den letzten Jahrtausenden hergestellt und benutzt worden sein.

26.12.2012
Anzeige