Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Stadtfest startet mit viel Musik
Region Schkeuditz Stadtfest startet mit viel Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 25.06.2010
Anzeige
Schkeuditz

Der Nachmittag gehörte traditionell den Senioren, die auf dem Marktplatz unter Schatten spendenden Schirmen das Volksmusikprogramm verfolgten. Das Genre wechselte dann am Abend, für den sich zur Schkeuditzer Rocknacht The Firebirds angesagt hatten.

Von heute bis Sonntag laden erneut Schausteller, Gastronomen, Händler und Vereine in die Elsterstadt ein. Die Fahrgeschäfte rund um das Riesenrad sind bereit. Der Beachvolleyballplatz wurde gestern bereits von der TSG Schkeuditz in Betrieb genommen, die ersten Cocktails gemixt. Um 20 Uhr spielt heute auf dem Markt die Oktoberfestband Münchner Zwietracht. Zur selben Zeit gibt es auf dem Rathausplatz Country Sound und Southern Rock mit The Rockhounds.

Volles Programm auch morgen: Die IG Modellbahn lädt ab 9 Uhr ins alte Straßenbahndepot zum 8. Schkeuditzer Großbahntreffen. Ein Drehorgeltreffen beginnt um 10 Uhr am Rathausplatz, wo auch die Beach-Anlage zu spannenden Wettbewerben einlädt. Haynas Wettkampfwehr will ab 14 Uhr Enke und dessen Stellvertreter Manfred Heumos nass machen und fordert am Rathausplatz/Teichstraße ein Rathausteam heraus. Wer geht besser und schneller mit Schläuchen und Wasser um?

Ab 20 Uhr gehören die Bühnen am Markt und Rathausplatz Bands wie Die Kassenpatienten, VS Company, de Night-Fever-Liveshow und den Abba-Ladies. Ein Höhenfeuerwerk ab 23 Uhr unterbricht die Tanzparty, die auf dem Markt mit DJ Zille bis 2 Uhr andauern soll. Auch am Sonntag gibt es bis zum frühen Abend zahlreiche Musik-, Vereins- und Schaustellerangebote. Olaf Barth

@Das komplette Programm ist auf der Schkeuditz-Homepage unter www.schkeuditz.de zu finden.

Olaf Barth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn nicht mehr mit Holz gebaut wird, dann muss bei einem Richtfest improvisiert werden. So auch diese Woche bei dem Stahl-Beton-Bau für das Tiefkühllogistikcenter Glesien (TCG).

25.06.2010

Die Einsprüche von zwei Schkeuditzern gegen die Oberbürgermeisterwahl am 9. Mai sind jetzt auch vom Landratsamt Nordsachsen zurückgewiesen worden. In einer vom Schkeuditzer Stadtwahlausschuss mit vier zu drei Stimmen verabschiedeten Stellungnahme wurden die Einsprüche bereits zuvor als unzulässig und unbegründet zurückgewiesen (LVZ berichtete).

17.07.2015

Der Termin der Fertigstellung der S 8a kann nicht gehalten werden. „Auf Grund des übermäßig langen Winters dauern die Arbeiten etwas länger, als ursprünglich vertraglich vereinbart“, teilte der Abteilungsleiter Konstruktiver Ingenieurbau, Holger Quendt, jetzt auf Anfrage der LVZ mit.

24.06.2010
Anzeige