Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadtwerke zeigen Kirchhoff-Bilder

Stadtwerke zeigen Kirchhoff-Bilder

Ingolf Gutsche staunt anerkennend. Die zehn Aquarelle und zwei Acryl-Werke, die nun den Gang vor seinem Büro in der Schkeuditzer Edisonstraße 36 zieren, hat wirklich einer gemalt, der erst mit 61 Jahren die ersten Pinselstriche versuchte.

Voriger Artikel
Airport-Panoramafoto fehlt noch
Nächster Artikel
Nabu diskutiert über Papitzer Lachen

Hobby-Künstler Lars Kirchhoff sowie Geschäftsführer Ingolf Gutsche und Marketing-Leiter Manfred Kroppe von den Stadtwerken Schkeuditz (von links) eröffnen gestern in der Edisonstraße ein kleine Ausstellung mit zwölf Werken des 70-jährigen Stahmelners

Quelle: Olaf Barth

Schkeuditz. Während der Geschäftsführer der Stadtwerke Schkeuditz (SWS) sich über die Ausstellung freut, schmunzelt der jetzt 70-jährige Hobby-Künstler Lars Kirchhoff: „Ich hätte auch nie gedacht, dass meine Bilder mal ausgestellt werden. Aber was sollen sie in der Schublade liegen.“ In der Art Kapella und in der Auwaldstation Lützschena waren die Landschafts- und Stadtbilder des Ex-Schkeuditzers, der jetzt in Stahmeln lebt, auch schon zu sehen.

„Das ist ein öffentliches Gebäude. Jeder kann gern kommen und sich die Bilder anschauen. Wir wollen weitere Künstler gewinnen und die Galerie künftig auch für Arbeiten von Schülern öffnen“, deutet Gutsche eine gewünschte Kooperation mit Schkeuditzer Schulen an.

iBis Ende Mai sind die Bilder zu folgenden Zeiten zu sehen: Montag und Donnerstag: 8 bis 12 und 13 bis 16.30 Uhr, Dienstag 8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 8 bis 12 Uhr.

-art

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.10.2017 - 14:29 Uhr

Kreisliga A (West): Borna II/Eula braucht für 2:0-Erfolg in Kitzscher reichlich Anlauf

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr