Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Staunen, basteln und schmücken in Adventsstimmung

Staunen, basteln und schmücken in Adventsstimmung

Schkeuditz. Geschäftiges Treiben in der vorweihnachtlichen Zeit lockte in Schkeuditz und seinen Ortsteilen zu mehreren Veranstaltungen oder brachte jetzt einige Überraschungen.

So konnten Neugierige am Wochenende zum ersten Mal die restaurierte Kirche des Sächsischen Krankenhauses Altscherbitz beim hiesigen Weihnachtsbasar bestaunen. Gegen eine kleine Spende wechselten hier Weihnachtsterne, Plätzchen, dekorierte Weihnachtskerzen oder von Patienten der Ergotherapie Altscherbitz selbst gebastelte Vogelhäuser den Besitzer.

In den Hort "Haus der Elemente" waren, wie in jedem Jahr, die Senioren eingeladen, um gemeinsam mit den Kindern den ersten Advent zu feiern und sich bei Kaffee und Kuchen am bunten Programm zu erfreuen. Andreas Guhde von der Spezi-Disco sorgte im Anschluss für beste Unterhaltung.

Im kleinen Ortsteil Hayna, bekannt durch den Biedermeierstrandverein, hatte Familie Sawatzke im großen Familienhof wieder einen Weihnachtsmarkt für die Besucher hergerichtet. Am Glühweinstand, bei Gegrilltem und mit von den Dorfbewohnern selbst gebacken frischen Weihnachtsgebäck konnten die Gäste Durst und Hunger bekämpfen. Weihnachtliche Produkte, etwa aus Bienenwachs, waren für kleines Geld zu erwerben. Für die kleinen Gäste kam auch der Weihnachtsmann. Der hatte einige Überraschungen in seinem Sack und nahm die vielen Wünsche der Kinder entgegen. In der weihnachtlich geschmückten Scheune konnten die Kinder gemeinsam mit den Weihnachtsmann bunten Baumbehang bemalen, den sie dann mitnehmen durften. Die Freirodaer Eltern Evelyn und Frank Gräfe, deren beide Kinder Niclas und Sophia mit malten, sagten: "Man muss nicht nach Leipzig fahren, wenn in der Nähe so etwas Kinderfreundliches angeboten wird." Philipp Sawatzke und seine Familie hatten den Weihnachtsmarkt zwei Wochen lang vorbereitet.

Eine kleine Überraschung vor Weihnachten bekam der Schulhort aus Radefeld: Mit einem großen Transporter war der Flughafenmitarbeiter Christian Peschütter unterwegs, um insgesamt 47 Blaufichten in Kindergärten und Schulen im Umkreis von Halle und Leipzig zu verteilen. Allein zwölf Weihnachtsbäume bekamen Schkeuditz und die Ortsteile für ihre Kindereinrichtungen vom Airport geschenkt.

Die Radefelder Kinder der ersten bis vierten Klasse freuten sich riesig über die zwei großen Weihnachtsbäume für ihren Schulhort. Erzieherin Birgit Kupfer musste die Kinder zurückhalten, denn alle wollten die Bäume vom Transporter in ihre Einrichtung tragen.Hort-Leiterin Sylvia Schüller will in dieser Woche gemeinsam mit den Kindern Baumschmuck basteln und den Christbaum so schnell wie möglich schmücken. Bis zum Nikolaustag soll das geschehen sein. Dass die Kinder darin schon viel Übung haben, sagte Erzieherin Kupfer: "Das zeigte sich in der vergangenen Woche, als die Kinder Gestecke für zu Hause gebastelt hatten und ihren Eltern übergaben." Für die Weihnachtsbaum-Überraschung des Flughafens bedankten sich die Kinder beim Airportmitarbeiter.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 03.12.2013
mey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

17.08.2017 - 16:48 Uhr

Mit neuem Trainerteam und neuen Spielern soll auch in dieser Saison wieder die Tabellenspitze in Angriff genommen werden

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr