Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Straße bleibt, wie sie ist
Region Schkeuditz Straße bleibt, wie sie ist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 23.02.2012
Mehrere Wochen mussten die Deichsanierungsarbeiten witterungsbedingt ruhen. Quelle: Roland Heinrich
Kleinliebenau

Die Ortsstraße Zum Luppedamm wird im Zuge der Instandsetzung nun doch nicht genutzt.

Zu Jahresbeginn waren es starker Wind und Nässe, später dann der hereinbrechende Winter, der für eine Zwangspause bei der Deichsanierung sorgte. „Kleinliebenau scheint eine zugige Ecke zu sein: Wir hatten hier bis zu 40 Zentimeter Frost im Boden“, ­berichtete gestern Markus Freygang, Projektgruppenleiter bei der Landestalsperrenverwaltung (LTV), von Mitteilungen eines Gutachters...

Mehr dazu lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der LVZ.

 

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während in Leipzig am Wochenende die Mosaik-Ausstellung für Besucher-Rekorde sorgte, erinnert sich auch manch Sammler an seine Stapel der beliebten DDR-Comic-Reihe.

22.02.2012

Der Vorschlag der EU-Kommission für eine neue Verordnung über lärmbedingte Betriebseinschränkungen auf Flughäfen der Europäischen Union stößt in Deutschland offenbar auf wenig Gegenliebe.

22.02.2012

Über die Wirkung von Spenden und Möglichkeiten effektiver Hilfe berichtete unlängst in Schkeuditz Vasile Cosovan aus Moldawien. Denn dorthin gehen seit drei Jahren die vom Schkeuditzer Hoffnungszentrum zusammengestellten Hilfstransporte (die LVZ berichtete).

21.02.2012