Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz TT-Modellbahn-Module erstmals gezeigt
Region Schkeuditz TT-Modellbahn-Module erstmals gezeigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:46 19.05.2015
Detailverliebt: In Anlehnung an tatsächlich existierende Landschaften oder Bahnhöfe entstehen die Modellbauten der TT-Freunde. Auch wenn Genzlin, wie auf dem Bahnhof zu lesen, als Ort nicht existiert, wirkt der Bahnhof sehr echt. Der Ortsname wurde mit Airbrush aufgetragen, um den Backsteincharakter zu erhalten. Quelle: Roland Heinrich

Auch von zahlreichen Wahlgängern hätte die Veranstaltung Zustrom erhalten, meinte er. In unmittelbarer Nähe zum Depot nämlich befand sich im Bürgeramt eines der Wahllokale.

Zum ersten Mal bei der Sammlerbörse dabei war der Freundeskreis TT-Module. Marko Rüdiger und Alexander Pätzold aus Leipzig zeigten Landschaften, Bahnhöfe und Alleen, die auf Sperrholzmodulen gebaut sind und dann bei den bundesweit stattfindenden Treffen unterschiedlichst aneinander gefügt werden können. Damit die Module untereinander auch passen, sind Standards einzuhalten, erklärt Rüdiger. Der selbstständige Gutachter ist seit vier Jahren im Freundeskreis dabei. Ende letzten Jahres hat sich der Modulpool Halle/Leipzig gegründet. Kommuniziert wird in der Vereinigung durch das Internet. Öffentliche Treffen gibt es nur einmal im Jahr, verriet Rüdiger. In Schkeuditz will er aber wieder gern dabei sein.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.09.2013

rohe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Paul-Wäge-Grundschule in Dölzig braucht dringend mehr Erstklässler für das kommende Schuljahr. Mindestens 15 müssen es laut Sächsischem Schulgesetz sein.

19.05.2015

Die Sozialtherapeutische Wohnstätte für Menschen mit psychischer Erkrankung im Stadtteil Modelwitz möchte zusätzliche Plätze für Patienten schaffen. Dies wurde während einer ersten Gesprächsrunde mit Anwohnern mitgeteilt.

19.05.2015

Marian Wendt (CDU), Heiko Wittig (SPD), Susanna Karawanskij (Die Linke), Henny Kellner (Piraten), Bernd Brandtner (Grüne) und Jutta Kreitz (FDP) gehören zu den Kandidaten im Wahlkreis 151 Nordsachsen, die am Sonntag in den Bundestag einziehen wollen.

19.09.2013
Anzeige