Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Technische Betriebe Schkeuditz werden wieder in die Stadtverwaltung eingegliedert

Technische Betriebe Schkeuditz werden wieder in die Stadtverwaltung eingegliedert

Die Technischen Betriebe Schkeuditz (TBS) gehören ab 1. Januar wieder zur Stadtverwaltung Schkeuditz. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Stadtrat während seiner letzten öffentlichen Sitzung in diesem Jahr einstimmig.

Schkeuditz. „Mit der Rückintegration dieses kommunalen Eigenbetriebes ändert sich für die Mitarbeiter nichts. Das habe ich der Personalverwaltung selbst mitgeteilt“, betonte Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler). Die Angestellten würden künftig lediglich Mitarbeiter der Stadtverwaltung sein. Innerhalb deren Organisationsstruktur wird der Eigenbetrieb als Bereich „Technischer Service“ in den Zuständigkeitsbereich des 1. Beigeordneten Manfred Heumos (CDU) eingegliedert. In einem weiteren Beschluss wurde deshalb der Geschäftskreis des 1. Beigeordneten und Bürgermeisters Manfred Heumos erweitert. Er wird künftig für den Fachbereich Technischer Service zuständig sein. Auch das passierte einstimmig den Stadtrat. In seinem Geschäftskreis kann Heumos ständig und unbeschränkt den Oberbürgermeister vertreten. Dies kann Heumos bereits innerhalb des Ordnungsamtes mit den Geschäftskreisen Ordnungswesen, Zivil-, Katastrophen- und Umweltschutz, Feuerwehr, Personenstands- und Einwohnermeldewesen, Sport, Vereine und Freizeit mit der Verwaltung der gemeindlichen Sporteinrichtungen sowie für allgemeine Sozialangelegenheiten. Hinzu kommt das Bau- und Schulamt mit den Geschäftskreisen Hochbau, Tiefbau, Wasserbau und Grünflächen, Schulen, Kinder und Jugend sowie Öffentlicher Personennahverkehr. Die Technischen Betriebe Schkeuditz erledigen Arbeiten und Dienstleistungen, die in anderen Kommunen von sogenannten Bauhöfen durchgeführt werden. So gibt es bei den TBS Arbeitsgruppen, die sich mit Tiefbau sowie der Straßenunterhaltung und -reinigung befassen, die für Verwaltung, Werkstatt und Friedhof zuständig sowie eine Gruppe, die sich mit der Grün- und Gewässerpflege befasst, wozu auch der Baumschnitt gehört. Außerdem kümmert sich ein Elektrotechniker um die öffentliche Straßenbeleuchtung in Schkeuditz. Anlass für die Rückführung der im jahr 2000 ausgegliederten TBS ist laut Enke die Umstellung auf die Doppik-Haushaltsführung. In deren Rahmen würden sowieso einige Änderungen notwendig. Indem die TBS wieder zur Stadtverwaltung gehören, sollen künftig Mehrkosten verhindert werden. So entfallen die Rechnungen zwischen Stadt und Eigenbetrieb, Betriebsführungsentgelte und Gebühren für die Wirtschaftsprüfer.

Olaf Barth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr