Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tragwerk für Hallen-Dach wird begonnen

Tragwerk für Hallen-Dach wird begonnen

In beachtenswerter Geschwindigkeit schreitet der Bau des neuen Bitzer-Betriebsbaus voran. Waren auf dem Gelände des Kühlmaschinenherstellers in der Industriestraße vor gut einem Monat noch Schuttberge und zu deren Entsorgung aufgestellte Container das prägende Bild, ist davon jetzt nichts mehr zu sehen.

Voriger Artikel
Zufall gehört zu Thalmanns Kunst
Nächster Artikel
Air Cargo Center kommt nicht: "Es gab keine Interessenten"

Drei Kräne arbeiten für den Bitzer-Neubau. Der Kühlmaschinen-Hersteller erweitert in Schkeuditz.

Quelle: Roland Heinrich

Drei Kräne waren gestern im Einsatz, um Stahlträger oder Beton-Bauelemente an die richtigen Stellen zu heben. Durch die schon stehenden Betonsäulen ist gut erkennbar, welche Dimensionen der neue Bau, in dem auch die Lager- und Versandabteilung des Unternehmens untergebracht werden sollen, einmal haben wird.

Weshalb es hier so schnell voran geht, liegt zum einen am für Bauarbeiten freundlichen Wetter. Zum anderen existiert ein ehrgeiziger Zeitplan: Schon Ende dieses Jahres sollen hier erste Unternehmenszweige Einzug halten. Ob da schon die neue und größere Lehrwerkstatt, die ebenfalls im Neubau ansässig sein wird, dabei ist, ist nicht bekannt. "Dort werden künftig acht statt bisher fünf Lehrlinge pro Lehrjahr ausgebildet. Das heißt, Bitzer beschäftigt dann bis zu 32 Auszubildende am Standort Schkeuditz", sagt Jürgen Kleiner, Geschäftsführender Direktor von Bitzer.

"Wir befinden uns mit den Arbeiten im Zeitplan und sind deshalb sehr zufrieden", ergänzte Kleiner. Was momentan passiere, sei ein weiterer Meilenstein im Bauablauf: Die Stahlbauarbeiten beginnen, wobei das Bauunternehmen Gustav Epple das Tragwerk für die zukünftige Halle errichtet. Im Anschluss daran folgen schon die Fertigstellung von Dach und Fassade.

Probleme bereiteten die beiden Segmente der einstigen Flugzeug-Montagehalle: "Das Bauunternehmen stellte umfangreiche Schäden am Gemäuer fest, die behoben werden mussten", hieß es. Die Segmente stehen zu lassen, war eine Auflage des Denkmalschutzes (die LVZ berichtete).

Aus der Leipziger Volkszeitung vom ..
Roland Heinrich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

18.08.2017 - 06:44 Uhr

Klinger/Mißlitz-Elf möchte nach dem Auftaktsieg der Vorwoche gegen die Landesliga-Reserve von der Thaerstraße nachlegen.

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr