Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Umbau für psychiatrische Institutsambulanz
Region Schkeuditz Umbau für psychiatrische Institutsambulanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 19.05.2015
Auf dem Gelände des Sächsischen Krankenhauses Altscherbitz wird das ehemalige Ärztehaus saniert. Mitarbeiter der Köthener Kurch Bedachungs-GmbH errichtet ein neues Dach. Im Hintergrund ist die benachbarte Helios-Klinik zu sehen. Quelle: Michael Strohmeyer

Denn nach den Arbeiten wird hier die psychiatrische Institutsambulanz untergebracht.

Die Trockenlegung der Fundamente und Isolierung des Grundmauerwerkes wurden bereits abgeschlossen. Zurzeit verrichtet eine Dachdeckerfirma aus Köthen Zimmerer-Arbeiten und bereitet die umfangreiche Dachdeckung vor. Am alten Dachstuhl wurde marode Balken entfernt und durch neue ersetzt.

Die etwa 500 Quadratmeter umfassende Dachfläche erhielt eine Unterspannbahn, auf der nun über 2500 laufende Meter Dachlattung liegen, die dann die Dachziegel aufnehmen, informierte Vorarbeiter Oliver Hammermann. Gemeinsam mit seinem Kollegen Andreas Rudat befestigte er die Latten mit einer Rollnagelpistole. Übung an den vielen Ecken und Kanten hätten beide reichlich: "Wir hatten schon am komplizierten Dach der Altscherbitzer Kirche mitgewirkt, schon das war eine echteHerausforderung."

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 19.08.2014
mey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Glücklich, zufrieden und mit vielen neuen Eindrücken kehrten jetzt acht junge Schkeuditzer aus der Partnerstadt Bühl zurück. In der nahe Baden-Baden gelegenen Kommune hatten die Teenager sieben Tage an einem Feriencamp teilgenommen.

19.05.2015

Es gibt offenbar Persönlichkeiten der Geschichte, die wollen gar kein "Sohn" ihrer Stadt sein. Zumindest ist das der Überlieferung nach im Fall des am 31. Juli 1851 in Schkeuditz geborenen August Trinius so.

19.05.2015

Sachsens Staatsminister Sven Morlok (FDP) weist Vorwürfe der Grünen-Landtagsabgeordneten Eva Jähnigen bezüglich unzureichender Finanzierung von Fahrradwegen zurück.

19.05.2015
Anzeige