Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Viel Ahnung vom Tuten und Blasen
Region Schkeuditz Viel Ahnung vom Tuten und Blasen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 02.10.2010
Anzeige
Schkeuditz

Unter dem Titel „Vom Tuten und Blasen“ zeigten die Kinder und Jugendlichen im Rahmen der 14. Schkeuditzer Kulturtage, was sie von ihren Lehrern bereits gelernt haben. Im vollen Saal der Villa in der Weststraße reichte das Repertoire der Musik von barocken Tänzen über internationale Volkslieder bis hin zu Schlagern und Evergreens. Es traten 20 junge Instrumentalisten mit Blockflöte, Klarinette, Saxofon, Gitarre, Akkordeon Klavier, Keyboard und Schlagzeug auf.

Ordentlich Gas gaben zum Beispiel das Schlagzeugensemble The Hammer-Drummer und Gitarrist Marcus Bach. Da sprang der Rhythmus-Funke auf die begeisterten Zuhörer über. Mit Vater Ralph Moritz am Klavier und Sohn Arvid mit der Klarinette gab es auch eine Familien-Duo. Cora Schüller bewies ihr großes musikalisches Talent am Akkordeon Und die Schüler des langjährigen Klavierlehrers Mario Drescher überzeugten durch besonders sensibles Musizieren. Zur Auflockerung trat zudem das Duo Saxophon pure mit Isabell und Bernd Brückner. Als Rausschmeißer erklang „Das lachende Saxofon“.

Die Schkeuditzer Kulturtage werden an diesem Sonntag fortgesetzt. In der Art Kapella in der Teichstraße 7 wird um 14 Uhr eine Ausstellung von Denis Kehl mit Bildern aus der Partnerstadt Villefranche eröffnet. Dabei sollen Bezüge zwischen Musik und Bildkunst hergestellt werden.

red

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schkeuditz/Peißen. Ende Oktober wird die Metro-Filiale in Halle-Peißen geschlossen werden. 141 Mitarbeiter sind davon betroffen, hieß es in einer Presse-Mitteilung des größten deutschen Handelskonzerns.

02.10.2010

Die anziehende Konjunktur erreicht offenbar auch den mittelständischen Betrieb Polygraphischer Maschinenbau Schkeuditz (PMS). Nach monatelanger Durststrecke und neuer Ausrichtung auf branchenfremde Produkte nimmt die Auftragslage wieder zu.

01.10.2010

Wer auf den Straßen und Brücken rund um das Flughafengelände unterwegs ist, der sieht sie immer wieder mal an den Straßenrändern stehen: die sogenannten Plane-Spotter, Flugzeug-Beobachter.

30.09.2010
Anzeige