Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Volkssolidarität will Grundstück kaufen
Region Schkeuditz Volkssolidarität will Grundstück kaufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:47 13.01.2012
Anzeige

Jetzt teilte Oberbürgermeister Jörg Enke (Freie Wähler), wer der potenzielle Käufer ist.

„Der Kreisverband Leipziger Land-Muldental der Volkssolidarität hat den Kaufantrag gestellt“, teilte Enke eine Woche nach der Information zu einem Kaufinteressenten jetzt mit. Zunächst wollte er genaueres im Verwaltungsausschuss kundtun, bevor er mit den näheren Informationen an die Öffentlichkeit geht...

Mehr dazu lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der LVZ.

 

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpqHW2G520120112105618.jpg]Schkeuditz.

 

Ein Frühförderkonzept des Institutes für systemisch-integrative Lerntherapie (ISL) für Kinder im Vorschulalter unterstützten jetzt die Stadtwerke Schkeuditz mit einer Weiterbildung für Erzieherinnen und Grundschullehrerinnen.

12.01.2012

Schkeuditz.

 Nach etwa einer halben Stunde war der öffentliche Teil der Sitzung des Technischen Ausschusses am Dienstagabend in Schkeuditz beendet. Eine Information, die der Ausschuss zur Kenntnis nahm, behandelte dabei die Überprüfung der automatischen Fluglärmmessstation im Ortsteil Radefeld.

12.01.2012

[image:phpmtXDDM20120110183957.jpg]Schkeuditz.

Erst bei der letzten Schkeuditzer Stadtratssitzung monierte Ratsmitglied Werner Dreßler, dass sich in Sachen Aufforstung im Auwald trotz eines Versprechens des Staatsbetriebes Sachsenforst (SBS) von 2010 nichts tue.

10.01.2012
Anzeige