Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Von der Wand- bis zur Spindeltaschenuhr von 1725

Von der Wand- bis zur Spindeltaschenuhr von 1725

Was für eine Auswahl: Aussteller aus Erfurt, Potsdam, Leipzig, Nürnberg, Hamburg und München kamen am Wochenende zur 1. Sächsischen Uhrenbörse nach Schkeuditz.

Voriger Artikel
Keine neue Selbstverpflichtung
Nächster Artikel
Historisches Foto gibt Rätsel auf

Zur 1. Sächsischen Uhrenbörse kamen Gäste von nah und fern nach Schkeuditz: Die Aussteller Walter Hackel und Wolfgang Putze aus Apolda (v.l.) stehen hier mit Uhrensammler Volker Bergmann und Tochter Cindy aus Schkeuditz.

Quelle: Michael Strohmeyer

Schkeuditz. Unter den 21 Anbietern waren aber auch Gäste aus Italien, Österreich, Frankreich und sogar aus Russland. Sie nutzten Schkeuditz als Zwischenstation, um am Sonntag bei einer großen Uhrenausstellung in Köln dabei zu sein. Kein Wunder, dass Initiator Erik Weickert mit der Resonanz sehr zufrieden war und die Schau im nächsten Jahr gerne wiederholen will.

Weickert betreibt mit seiner Frau das Teehaus am Markt, ist leidenschaftlicher Uhrensammler, hat schon so manche Ausstellung im kleinen Teehaus gezeigt. Ein so breites Spektrum gab es aber wohl noch nie: Zu sehen waren von Schilder- und Bilderuhren über Armbanduhren und Regulatoren sogar Dresdner Spindeltaschenuhren aus dem Jahr 1725. Wer Ersatzteile brauchte, konnte sich umsehen und fand so manches Teil wie Zeiger, Unruhe und Schutzglas – bis zur kleinsten Schraube war fast alles zu bekommen.

Ella und Werner Donat aus Leipzig hatten aus der Zeitung von der Börse erfahren, kamen mit Küchenuhren aus dem Jahre 1890, einer Schwarzwalduhr mit handbemaltem Ziffernblatt, Wecker und Armbanduhren angereist. Beide sammeln schon über 40 Jahre. Donat war von Beruf Feinmechaniker. Für ihn seien die Feinmechanik der Uhren und ihre Genauigkeit faszinierend, sagte er.

Am Stand von Apolda hatte sich der Schkeuditzer Uhrenfreund Volker Bergmann mit Tochter Cindy eingefunden. Für ihn sei es eine gute Sache, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen zu können, meinte er. Sehr zufrieden mit der Schau war auch der einzige Uhrmachermeister von Schkeuditz, Matthias Ulbricht. Er sammelt alte historische Uhren und hat die Gabe, sie auch mit Geduld zu reparieren.

Michael Strohmeyer/Jörg ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Schkeuditz
Schkeuditz in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 81,47 km²

Einwohner: 17.587 Einwohner (April 2017)

Bevölkerungsdichte: 216 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04435

Ortsvorwahlen: 034204, 034205, 034207

Stadtverwaltung: Rathausplatz 3, 04435 Schkeuditz

Ein Spaziergang durch die Region Schkeuditz
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

20.02.2018 - 07:41 Uhr

Der Aufsteiger kommt nach schwacher erster Hälfte mit ordentlich Schwung aus der Pause und verdient sich letztendlich den späten Punktgewinn.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr