Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Schkeuditz Vorplanung ist dieses Jahr beendet
Region Schkeuditz Vorplanung ist dieses Jahr beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 22.08.2012
Für einen Radfahrer ist hier kein Platz mehr. Die Straßenbreite der B 186 reicht allein für zwei sich begegnende LKW nicht aus. Quelle: Roland Heinrich
Anzeige
Schkeuditz

Hier will das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (LASuV) Leipzig mit einer „leichteren Linienführung“ des Streckenverlaufs eine Verbesserung der Verkehrssicherheit erreichen (die LVZ berichtete). Der derzeitige Kurvenverlauf gerade nördlich der Elster-Saale-Kanal-Unterführung ist schon manchem Autofahrer zum Verhängnis geworden. Für Radfahrer ist diese Straße, ohne das eigene Leben zu gefährden, eigentlich nicht zu nutzen.

Roland Heinrich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Untersuchung energetischer Stadtsanierungs-Möglichkeiten hat Schkeuditz jetzt einen Fördermittelantrag bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gestellt.

21.08.2012

Nur noch bis zum Dezember dieses Jahres besteht für Grundstückseigentümer, Miteigentümer oder Erbbauberechtigte die Möglichkeit, einen Antrag auf passive Lärmschutzmaßnahmen beim Flughafen Leipzig/Halle zu stellen.

20.08.2012

Neben Limbach-Oberfrohna, Treuen und dem Vogtlandkreis war am Montag Schkeuditz oder genauer, der Ortsteil Radefeld, die vierte Anlaufstation des Staatsministers der Justitz und für Europa in Sachsen, Jürgen Martens (FDP).

20.08.2012
Anzeige